SABIC

Abfall reduzieren und Effizienz steigern mit den neuen Verpackungslösungen von SABIC

Sittard, Niederlande, 21. Oktober 2016 - Trotz aller derzeit verfügbaren modernsten Technologien geht heutzutage ein Drittel der für den menschlichen Verzehr hergestellten Lebensmittel verloren oder wird verschwendet. Laut „Save Food“-Bericht der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen entspricht dies 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmitteln jährlich. Darüber hinaus werden vier Prozent der transportierten Waren in Europa auf irgendeine Art und Weise beschädigt.

Es kommt noch hinzu, dass die stetig steigende Nachfrage der Verbraucher nach neuen Formen, hoher Transparenz und leicht zu öffnenden Verpackungen mit einem einwandfreien Erscheinungsbild, attraktiven Grafiken, Bedienkomfort sowie einem Trend zu vorverpackten Lebensmitteln einhergeht. Markeninhaber stehen vor der Herausforderung, genau dies zu leisten, wobei sie gleichzeitig ihre Kohlenstoffbilanz senken und ökologische Verantwortung übernehmen müssen. Verpackungslieferanten müssen sich dieser Herausforderung stellen.

Genau das macht SABIC in diesem Herbst auf der Kunststoffmesse K 2016 in Düsseldorf, wo SABIC eine Vielzahl von innovativen Verpackungsprodukten und Werkstoffen am Stand D42 in Halle 6 vorstellen wird.

Mit einem starken Fokus auf dem Thema Nachhaltigkeit unter dem Motto „Chemistry that Matters™“ wird SABIC Möglichkeiten vorstellen, die die entscheidenden Aspekte der Lebensmittelsicherheit, der Präsentation, des Schutzes und der Erhaltung unterstützen sowie Vorteile für die Verpackung und den sicheren Transport von Waren bieten.

Experten werden über einige der neuesten und bemerkenswertesten Verpackungsentwicklungen von SABIC sprechen, darunter die neuesten Lösungen und Technologien im Zusammenhang mit steifen Verpackungen und flexiblen Folien, Deckeln und Verschlüssen, Verpackungsschutzschaum und geschäumten Flaschen, Verbundstoffen, industriellen Behältern, dünnwandigen Verpackungen und erneuerbaren Polymeren.

„Der Bedarf nach effizienten Lösungen für die Herausforderungen, denen sich die Welt heutzutage gegenübersieht - insbesondere auf dem Gebiet der Lebensmittelverpackungen, ist größer denn je. Wir bei SABIC sind stolz darauf, über das Know-how und das breite Produktportfolio zu verfügen, um etwas zu bewirken,“ sagt Mark Vester, Business Director, Polyethylenes Europe.

Die Verpackungslösungen, die SABIC vorstellen wird, konzentrieren sich auf:

  • REDUZIERUNG VON LEBENSMITTEL- UND VERPACKUNGSABFÄLLEN, STEIGERUNG DER EFFIZIENZ
  • VERSCHLANKUNG UND GEWICHTSREDUZIERUNG
  • REINHEIT UND LEBENSMITTELSICHERHEIT
  • MODERNSTE VERARBEITUNGSTECHNIK DANK METALLOCEN-POLYMEREN
  • ERNEUERBARE LÖSUNGEN

SABIC bietet Dienstleistungen und Werkstofflösungen sowohl für flexible als auch für steife Verpackungen an, die im Vergleich zu herkömmlichen Werkstoffen robustere, sicherere, umweltschonendere und nachhaltigere Verpackungsoptionen ermöglichen. Die Innovationen auf dem Gebiet flexibler Verpackungslösungen von SABIC tragen bereits deutlich zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen bei.

Schrumpf- und Stretchfolien, die mit dem Mehrschicht- und Polymermischverfahren von SABIC hergestellt werden, helfen Herstellern dabei, ihre Transportverluste zu senken, den Schutz der Waren zu optimieren und die Palettenstabilität zu maximieren. Ihre Verwendung ermöglicht zudem eine Reduzierung der Foliendicke um bis zu 20 Prozent, ohne dabei die Robustheit, Reißfestigkeit und die schnellen Verarbeitungsgeschwindigkeiten zu mindern.

Zum anderen tragen die Schaumstoff-Lösungen von SABIC zu einer Verringerung von Produktschäden während des Transports sowie zu einer Reduzierung des Gewichts der Endprodukte bei. Dank seines schnell umwandelnden Polyethylens niedriger Dichte für Schutzverpackungen kann der SABIC® LDPE 2102FC-Schaum die Betriebskosten senken. Er bietet eine bis zu 50 Prozent kürzere Entgasungszeit beim Schaumhersteller sowie eine um 5 Prozent höhere Produktionseffizienz aufgrund geringerer Produktionsabfälle und einer besseren Schaumkonsistenz.

SABICs neue LDPE-Folienart, die SABIC® LDPE 2402H0-Folie, beispielsweise bietet hervorragende Zugeigenschaften und bleibt mit einer reduzierten Foliendicke um bis zu 40 Prozent in der Herstellung von sehr dünnen Verpackungen stabil - natürlich unter Einhaltung der strengen Vorschriften für Lebensmittelechtheit für ein breites Spektrum von Anwendungen.

Weitere Optionen im SABIC® PE/PP-Portfolio tragen ebenfalls zur Reduzierung des Verpackungsgewichts sowohl für Food- als auch Non-Food-Anwendungen bei, zum Beispiel in flexiblen Beuteln. Die Ergebnisse umfassen Verbesserungen der Beutelsteifheit, Versiegelungsleistung und Sterilisationsfähigkeit. Die Verwendung von befüllbaren Beuteln kann im Gegensatz zum Transport von vorgefüllten, steifen Behältern erhebliche Vorteile für die Umwelt bieten.

Höhere Erwartungen der Verbraucher sowie strengere Vorschriften machen eine sichere Lebensmittelverpackung wichtiger denn je. SABIC bietet mehrere flexible Verpackungslösungen und Dienstleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Kunststoff- und Produktreinheit und der organoleptischen Eigenschaften an. Dazu gehören eine neue LLDPE-Sorte mit einem natürlichen, leistungsstarken Stabilisierungspaket, hochreine LDPE-Typen sowie phthalatfreie, biaxial orientierte Polypropylenwerkstoffe (BOPP).

SABIC stellt zudem Deckel und Verschlüsse vor, die aus seinem SABIC® HDPE CC860V gefertigt sind. Dieses Material erhält die beste Bewertung von OEMs für Anwendungen im Bereich stilles Wasser.

Darüber hinaus führt SABIC ein neues Sortiment auf der Grundlage von Octen-Metallocen ein, welches SABIC® SUPEER™ (mLLDPE), SABIC® COHERE™ (Polyolefin-Plastomer bzw. POP) und SABIC® FORTIFY™ (Polyolefin-Elastomer bzw. POE) umfasst. Diese Kunststoffe basieren auf einer Spitzentechnologie, die das bimodale Lösungsverfahren und den einzigartigen Metallocen-Katalysator in sich vereint, um ein hochmodernes Molekular-Design zu erhalten. Die daraus resultierenden Werkstoffe bieten eine Vielzahl von Hochleistungseigenschaften und können für die Herstellung flexibler (Lebensmittel-)Verpackungen und Umhüllungsmaterialien verwendet werden.

Dagegen sind die neuen SABIC® PP FLOWPACT-Produkte hervorragend geeignet für dünnwandige Lebensmittelverpackungen, für die ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen hoher Steifheit und hohem Durchsatz erforderlich ist. Mit der erzielten Reduzierung der Foliendicke zur Senkung des Gewichts von steifen Verpackungen lassen sich Materialeinsparungen von bis zu 9 Prozent in Kombination mit niedrigen Verarbeitungstemperaturen und kürzeren Zykluszeiten erzielen.

SABIC bietet verschiedene Sorten von Polypropylen für Gussfolien für die Verpackung von Lebensmitteln (zum Beispiel Brot, Pasta und Haustiernahrung), die hervorragende optische Eigenschaften, eine ausgezeichnete Durchdringungs- und Reißfestigkeit und Temperaturbeständigkeit für Heißabfüllungen erfordern.

SABIC® HDPE ICP5506 hingegen wird in der Regel für industrielle Verpackungsbehälter verwendet. Es bietet eine verbesserte Spannungsrissbeständigkeit sowie eine potenzielle Gewichtsreduzierung von bis zu 7 Prozent.

SABIC stellt auf der Kunststoffmesse zudem seine erneuerbaren Kunststoffe auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen vor. Die Elopak-Getränkekartons beispielsweise bestehen aus einer erneuerbaren Beschichtung mit Werkstoffen von SABIC der zweiten Generation.

Von der Beschaffung bis zur endgültigen Produktion benötigen die erneuerbaren Polyolefine von SABIC 84 Prozent weniger fossile Brennstoffe als fossil-basierte Polyolefine und sind zudem vollständig recycelbar.

Außerdem wird SABIC seine neue Kampagne mit dem Namen „Talking Chemistry That Matters™“ vorstellen, eine Reihe von Filmen, in denen Kunden aus verschiedenen Sektoren die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen ihnen und SABIC hervorheben, um gemeinsam „Chemistry that Matters™“ zu schaffen. Dazu gehören:

  • Efekt Plus -- ein polnischer Hersteller von Stretchfolien (www.efekt-stretch.com) der seit der Gründung des Familienunternehmens vor zehn Jahren mit SABIC zusammenarbeitet. SABIC ist der Hauptlieferant für geeignete PE-Sorten für ihre flachen und Extrusionsanlagen und hat sogar eine maßgeschneiderte Lösung für ihre 6 Meter breite Gussproduktionsanlage, die größte der Welt, entwickelt.
  • Saudi Almarai -- einer der größten Lebensmittel- und Getränkehersteller im Nahen Osten und das größte vertikal integrierte Molkereiunternehmen der Welt (www.almarai.com/en). Almarai hat sich die Materialforschung von SABIC für seine innovativen Verpackungen für den schnelllebigen Konsumgütermarkt zunutze gemacht.

  • Takween Advanced Industries -- ein saudisches börsennotiertes Unternehmen, das Folienextrusion, Thermoformung, Extrusionsblasen und Spritzgießen für die Herstellung von qualitativ hochwertigen Produktverpackungen sowie Textilverbundstoffe für Verbrauchsgüter anwendet (http://www.takweenai.com/en). Die beiden Unternehmen arbeiten seit 25 Jahren zusammen, wobei SABIC Takween bei der Erhöhung seiner Verpackungsgeschwindigkeiten, der vereinfachten Ersetzung von Lebensmittelverpackungen aus Metall und Papier, der Reduzierung seiner Foliendicke und der Hinzufügung von weiteren funktionalen Merkmalen zu seiner umfangreichen Produktreihe unterstützt.
  • Futamura Chemical -- seit 65 Jahren ein führender Hersteller von Kunststofffolien in Japan (www.futamura.co.jp), der seit über einem Jahrzehnt mit SABIC zusammenarbeitet. Als zuverlässiger globaler Lieferant von Futamura liefert SABIC PP für ihre flexiblen Verpackungen. Die Beziehung zwischen SABIC und Futamura wird mit neuen Werkstofflösungen immer weiter ausgebaut. Mit diesem breiteren Angebot kann Futamura sein Produktportfolio diversifizieren und neue Märkte in Asien erschließen.

Besuchen Sie SABIC vom 19. bis zum 26. Oktober 2016 auf der K 2016 an Stand D42 in Halle 6. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sabic.com/Kshow.

Leseranfragen

SABIC Media Contact
+31 164 291 605
Banu.Kukner@​SABIC.com

Hinweise für Redakteure


  • SABIC und mit ™ gekennzeichnete Marken sind Handelsmarken von SABIC oder von Tochter- oder Schwestergesellschaften von SABIC.
  • SABIC ist eine eingetragene Marke von SABIC International Holding B.V.
  • Bilder mit hoher Auflösung sind auf Anfrage erhältlich.
  • SABIC ist in jedem Fall mit Großbuchstaben zu schreiben.

ÜBER SABIC

SABIC ist ein weltweit führendes diversifiziertes Chemieunternehmen mit Sitz in Riad, Saudi-Arabien. Wir produzieren im weltweiten Maßstab in Nord und Südamerika, Europa, im Nahen Osten sowie im asiatisch-pazifischen Raum und stellen die unterschiedlichsten Arten von Produkten her: Chemikalien, Kunststoffe, Agri-Nährstoffe, Metalle und Spezialitäten.

Wir unterstützen unsere Kunden beim Ausloten und Entwickeln von Möglichkeiten unter anderem in folgenden bedeutenden Endmärkten: Bauwesen, medizinische Geräte, Verpackung, Agri-Nährstoffe, Elektrik und Elektronik, Transportwesen und saubere Energie.

Im Jahr 2015 verzeichnete SABIC einen Nettogewinn in Höhe von 18,77 Milliarden SR (5 Milliarden USD) und einen Gesamtumsatzerlös von 148,09 Milliarden SR (39,49 Milliarden USD). Das Gesamtvermögen wurde Ende 2015 auf 328.22 Milliarden SR (87,53 Milliarden USD) beziffert.

SABIC beschäftigt mehr als 40 000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt und ist in mehr als 50 Ländern tätig. Wir fördern nicht nur Innovation und erfinderische Tätigkeit, was sich in den mehr als 10 960 von uns angemeldeten Patenten widerspiegelt, sondern verfügen auch über bedeutende Forschungsressourcen und Innovationszentren in fünf geografischen Schlüsselregionen – USA, Europa, Naher Osten, Südostasien und Nordostasien.

Die Regierung Saudi-Arabiens hält 70 Prozent der Aktien von SABIC. Die restlichen 30 Prozent werden öffentlich an der saudischen Börse gehandelt.

Wir bei SABIC verfügen nicht nur über eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei Projekten, die von anderen für unmöglich gehalten wurden, sondern kennen unsere Kunden auch sehr genau. Als Partner leisten wir jedoch den größten Beitrag: Indem wir Lösungen für ihre Herausforderungen finden, helfen wir unseren Kunden bei der Erreichung ihrer Ziele. Wir nennen das „Chemistry that Matters™“.

Related images

 

Editorial enquiries

Banu Kukner
SABIC Media Contact

+31 164 291 605
Banu.Kukner@​SABIC.com

Kevin Noels
Marketing Solutions NV

+32 3 31 30 311
knoels@​marketingsolutions.be

 

Also available in

 

Share

 

More news from