SABIC

SABIC erwirbt Mehrheit an Carbon-Nanoröhren-Geschäft für Energiespeicheranwendungen

BERGEN OP ZOOM, NIEDERLANDE, 16. Januar 2019 - SABIC hat heute die Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an Black Diamond Structures (BDS) bekanntgegeben, einem 2014 gegründeten Nanotechnologie-Unternehmen. BDS fertigt und vermarktet MOLECULAR REBAR®, eine patentrechtlich geschützte Technologie modifizierter Kohlenstoff-Nanoröhren (Carbon Nanotubes, CNT), die ein hohes Potenzial zur Leistungssteigerung von Energiespeicheranwendungen mit Bleisäure- und Lithium-Ionen-Batterien bieten.

BDS wird in das Specialties-Geschäft von SABIC integriert. Laut Alan Leung, Vice President von Specialties, greift die CNT-Technologie von BDS mehrere anspruchsvolle Herausforderungen im Energiespeichermarkt auf. Von besonderem Nutzen sei sie vor allem für Batteriehersteller, die nach richtungsweisenden Lösungen zur Verbesserung der Ladezeiten, Lebensdauer und Energiedichte ihrer Produkte suchen.

Herkömmliche Kohlenstoff-Nanoröhren sind dafür bekannt, dass sie zum Verhaken und Verklumpen neigen sowie Restverunreinigungen enthalten können, was ihre Nutzbarkeit für erhöhte elektrische und mechanische Eigenschaften in der Praxis einschränkt. Im Gegensatz dazu zeichnen sich die MOLECULAR REBAR® Carbon Nanotubes von BDS durch hohe Reinheit und klumpfreie Gleichförmigkeit aus, sodass sie für hochleistungsfähige Energiespeicheranwendungen eingesetzt werden können.

John Hacskaylo, CEO von BDS, zufolge lasse sich das patentierte Nanomaterial ohne zusätzlichen Investitionsaufwand direkt in bestehende Batterieproduktionen integrieren und biete Herstellern so eine schnelle Lösung zur Verbesserung ihrer nächsten Batteriegeneration. Tests haben gezeigt, dass MOLECULAR REBAR® Carbon Nanotubes die Lebensdauer von Bleisäure-Batterien signifikant verlängern und auch die Leistungsfähigkeit von Lithium-Ionen-Batterien optimieren kann, um die erhöhten Anforderungen im Markt an die Energiekapazität der Batterien zu erfüllen.

Darüber hinaus erwartet Hacskaylo, dass MOLECULAR REBAR® effektiv zur Entwicklung dünnwandigerer und kompakterer neuer Batterien beitragen werde. Dies würde nicht nur der wachsenden globalen Nachfrage nach leichteren Batterien entgegenkommen, sondern auch deren Fertigungskosten verringern und den Herstellern ermöglichen, ihre Stückzahlen zu steigern und wirtschaftlicher zu produzieren.

Leung sieht in der Integration der MOLECULAR REBAR® Technologie in das Portfolio des Spezialitätengeschäfts von SABIC außerdem neue Einsatzmöglichkeiten jenseits des Energiespeichermarkts. So könnten die Carbon Nanotubes Innovationen im Bereich der Materialwissenschaften auslösen, um beispielsweise die Eigenschaften von Spezialpolymeren und die Funktionalitäten spezifischer Compounds zu optimieren.

Leseranfragen

SABIC
Europaboulevard 1
6135 LD Sittard
Netherlands
+31 164 29 2217
aline.stanworth@​sabic.com
www.sabic.com

Hinweise für Redakteure

  • SABIC und mit ™ gekennzeichnete Marken sind Handelsmarken von SABIC oder von Tochter- oder Schwestergesellschaften von SABIC.
  • MOLECULAR REBAR® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Molecular Rebar Design, LLC.
  • Bilder mit hoher Auflösung sind auf Anfrage erhältlich.
  • SABIC ist in jedem Fall mit Großbuchstaben zu schreiben.
  • © 2018 Saudi Basic Industries Corporation (SABIC). Alle Rechte vorbehalten.
  • Alle in diesem Dokument erwähnten Marken, Produkte oder Dienstleistungen sind Warenzeichen, Service- und/oder Markennamen ihrer jeweiligen Inhaber.

ÜBER SABIC

SABIC ist ein weltweit führendes diversifiziertes Chemieunternehmen mit Sitz in Riad, Saudi-Arabien. Wir produzieren im weltweiten Maßstab in Nord- und Südamerika, Europa, im Nahen Osten sowie im asiatisch-pazifischen Raum und stellen die unterschiedlichsten Arten von Produkten her: Chemikalien, Kunststoffe, Agri-Nährstoffe, Metalle und Spezialitäten.

Wir unterstützen unsere Kunden beim Ausloten und Entwickeln von Möglichkeiten unter anderem in folgenden bedeutenden Endmärkten: Bauwesen, medizinische Geräte, Verpackung, Agri-Nährstoffe, Elektrik und Elektronik, Transportwesen und saubere Energie.

Im Jahr 2017 verzeichnete SABIC einen Nettogewinn in Höhe von SR 18,4 Milliarden (USD 4,9 Milliarden) und einen Gesamtumsatzerlös von SR 149,8 Milliarden (USD 39,9 Milliarden). Das Gesamtvermögen wurde Ende 2017 auf SR 322,5 Milliarden (USD 86 Milliarden) beziffert. Die Produktion erreichte 2017 einen Stand von 71,2 Millionen Tonnen.

SABIC beschäftigt mehr als 34 000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt und ist in mehr als 50 Ländern tätig. Wir fördern nicht nur Innovation und erfinderische Tätigkeit, was sich in den mehr als 11 534 von uns angemeldeten Patenten widerspiegelt, sondern verfügen auch über bedeutende Forschungsressourcen und Innovationszentren in fünf geografischen Schlüsselregionen – USA, Europa, Naher Osten, Südasien und Nordasien.

Die Regierung Saudi-Arabiens hält 70 Prozent der Aktien von SABIC. Die restlichen 30 Prozent werden öffentlich an der saudischen Börse gehandelt.

ÜBER BLACK DIAMOND STRUCTURES

Black Diamond Structures (BDS), 2014 als Gemeinschaftsunternehmen von SABIC Ventures US LLC und Molecular Rebar Design gegründet, ist weltweit führend in nanotechnischen Materiallösungen für den Energiespeichermarkt und hält die exklusiven Rechte zur Nutzung von MOLECULAR REBAR® in diesem Einsatzbereich. MOLECULAR REBAR® ist eine revolutionäre Technologie zur Fertigung diskreter Kohlenstoff-Nanoröhren, die zur Verbesserung der mechanischen und elektrischen Eigenschaften von Bleisäure- und Lithium-Ionen-Batterien beitragen.

BDS verfügt am Hauptsitz des Unternehmens in Austin, Texas, über umfassende Produktionskapazitäten sowie ein erstklassiges Batterieprüflabor und arbeitet weltweit mit über 160 Batterieherstellern zusammen.

Besuchen Sie www.blackdiamond-structures.com für weitere Informationen.

Related images

 

Editorial enquiries

Aline Stanworth
SABIC

+31 164 29 2217
aline.stanworth@​sabic.com

Kevin Noels
Marketing Solutions NV

+32 3 31 30 311
knoels@​marketing-solutions.com

 

 

Share

 

More news from