SABIC

SABIC führt STADECK Schwerlastplatten ein

AMSTERDAM, NIEDERLANDE, 30. Juli 2018 - SABIC, ein weltweit tätiger Marktführer der Chemieindustrie, hat die Einführung von STADECK Schwerlastplatten für die Bauindustrie bekanntgegeben. Die neuen Platten werden aus glasfaserverstärktem thermoplastischem Kunststoff gefertigt. Ihr äußerst geringes Gewicht bietet signifikante Vorteile in weiten Bauanwendungen und Bautechniken, bei denen Leichtbaulösungen gefragt sind.

Trotz des geringen Gewichts verfügen die STADECK Platten dank ihrer innovativen Struktur über eine bemerkenswerte Festigkeit. Hinzu kommen herausragende Witterungs- und Chemikalienbeständigkeit, rutschhemmende Eigenschaften und ausgezeichnetes Brandverhalten. STADECK Platten sind nach NEN-EN 12811 1 zertifiziert, was sie auch für den Gerüstbau prädestiniert.

Im Vergleich zu normalen Holzbohlen, Brettern und Dielen, wie sie im Bauwesen üblicherweise verwendet werden, sind STADECK Platten aufgrund ihrer ausgezeichneten Recyclierbarkeit und potenziellen Gewichtseinsparung von bis zu 60 Prozent die nachhaltigere Wahl. Sie reduzieren das Gesamtstrukturgewicht der Anwendung, sind bis zu 32 Prozent kostengünster und lassen sich erheblich leichter handhaben, was weitere finanzielle Vorteile erschließt.

„SABIC hat schon immer eine Vorreiterrolle in der Entwicklung richtungsweisender neuer Materialien gespielt“, sagt Peter van den Bleek, Senior Product Manager. „Die Ergänzung unseres innovativen Portfolios mit den neuen STADECK Platten unterstreicht die zukunftsorientierte Produktstrategie von SABIC und unsere Entschlossenheit, einen entscheidenden Beitrag zur erhöhten Produktivität, Sicherheit und Rentabilität unserer Kunden im Bauwesen zu leisten.“

Die korrosionsfreien und feuchteresistenten STADECK Platten haben eine signifikant längere Nutzdauer als Holzbohlen. Die neuen Platten eignen sich insbesondere für Bauanwendungen wie Gerüstbohlen, Kassettenböden, Umzäunungen, Flutwände, Stege, Verschalungen und Rollstuhlrampen, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen. Schnell verlegt sind sie auch eine gute Wahl für temporäre Installationen, wie Bühnenbeläge bei Veranstaltungen und Festivals.

Die Platten können in unterschiedlichen Farbeinstellungen gefertigt werden, einschließlich Holz-, Stein- oder Grasoptik. Sie sind in Standardausführungen mit 55 mm Dicke, 230 mm Breite und 3.000 sowie 6.000 mm Länge als auch in kundenspezifischen Längen lieferbar.

Weitere Informationen: sfs.sabic.eu/product/lexan-building-systems.

Leseranfragen

SABIC
Europaboulevard 1
6135 LD Sittard
Netherlands
+31 164 291 616
nicole.teljeur@​sabic.com
www.sabic.com

Hinweise für Redakteure

  • SABIC und mit ™ gekennzeichnete Marken sind Handelsmarken von SABIC oder von Tochter- oder Schwestergesellschaften von SABIC.
  • Bilder mit hoher Auflösung sind auf Anfrage erhältlich.
  • SABIC ist in jedem Fall mit Großbuchstaben zu schreiben.
  • © 2018 Saudi Basic Industries Corporation (SABIC). Alle Rechte vorbehalten.
  • Alle in diesem Dokument erwähnten Marken, Produkte oder Dienstleistungen sind Warenzeichen, Service- und/oder Markennamen ihrer jeweiligen Inhaber.

ÜBER SABIC

SABIC ist ein weltweit führendes diversifiziertes Chemieunternehmen mit Sitz in Riad, Saudi-Arabien. Wir produzieren im weltweiten Maßstab in Nord- und Südamerika, Europa, im Nahen Osten sowie im asiatisch-pazifischen Raum und stellen die unterschiedlichsten Arten von Produkten her: Chemikalien, Kunststoffe, Agri-Nährstoffe, Metalle und Spezialitäten.

Wir unterstützen unsere Kunden beim Ausloten und Entwickeln von Möglichkeiten unter anderem in folgenden bedeutenden Endmärkten: Bauwesen, medizinische Geräte, Verpackung, Agri-Nährstoffe, Elektrik und Elektronik, Transportwesen und saubere Energie.

Im Jahr 2017 verzeichnete SABIC einen Nettogewinn in Höhe von SR 18,4 Milliarden (USD 4,9 Milliarden) und einen Gesamtumsatzerlös von SR 149,8 Milliarden (USD 39,9 Milliarden). Das Gesamtvermögen wurde Ende 2017 auf SR 322,5 Milliarden (USD 86 Milliarden) beziffert. Die Produktion erreichte 2017 einen Stand von 71,2 Millionen Tonnen.

SABIC beschäftigt mehr als 34 000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt und ist in mehr als 50 Ländern tätig. Wir fördern nicht nur Innovation und erfinderische Tätigkeit, was sich in den mehr als 11 534 von uns angemeldeten Patenten widerspiegelt, sondern verfügen auch über bedeutende Forschungsressourcen und Innovationszentren in fünf geografischen Schlüsselregionen – USA, Europa, Naher Osten, Südasien und Nordasien.

Die Regierung Saudi-Arabiens hält 70 Prozent der Aktien von SABIC. Die restlichen 30 Prozent werden öffentlich an der saudischen Börse gehandelt.

Related images

 

Editorial enquiries

Nicole Teljeur
SABIC

+31 164 291 616
nicole.teljeur@​sabic.com

Kevin Noels
Marketing Solutions NV

+32 3 31 30 311
knoels@​marketingsolutions.be

 

 

Share

 

More news from