Perstorp

Pevalen phthalatfreier Weichmacher von Perstorp erhält FDA-Zulassung für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt

  • FDA-Zulassung bestätigt die Sicherheit von Pevalen für Lebensmittelkontaktanwendungen
  • Perstorp kommt der wachsenden Nachfrage nach Pevalen mit einer erheblichen Erweiterung seiner Fertigungskapazität für diesen phthalatfreien Weichmacher entgegen

Malmö, 28. Mai 2019 - Mit Wirkung vom 28. Mai 2019 hat Perstorp die Food Contact Notification (FCN) 001967 der US-amerikanischen Lebensmittelbehörde FDA für den Einsatz von Pevalen als Weichmacher in Polyvinylchlorid- (PVC) Polymeren für Artikel mit wiederholtem Lebensmittelkontakt erhalten.

„Die Food Contact Notification festigt unser Portfolio für den nordamerikanischen Markt, den wir als eine bedeutende Wachstumsregion für Produkte wie Pevalen sehen“, sagt Jenny Klevås, Product Manager, Perstorp. „Pevalen ermöglicht den Herstellern und Verarbeitern von Weich-PVC die Einhaltung strengster nationaler Vorschriften ohne Abstriche an Leistung oder Qualität.“

Als absolut phthalatfreier Hochleistungsweichmacher von Perstorp ist Pevalen (Pentaerythritoltetravalerat oder PETV) die perfekte Wahl für sensible Anwendungen und Produkte mit direktem Humankontakt. Das Spektrum reicht von Kleidung und Accessoires über Sport- und Freizeitartikel bis hin zu Fahrzeuginterieur oder Innenausstattungen in Wohnräumen und öffentlichen Gebäuden, wie Möbel, Bodenbeläge und Tapeten. Pevalen übertrifft die Leistungsfähigkeit anderer Allzweckweichmacher mit einer herausragenden Plastifizierwirkung in Kombination mit geringer Migration und Flüchtigkeit.

Die weltweite Nachfrage nach phthalatfreien Weichmachern wird aktuellen Prognosen zufolge um etwa 100.000 Tonnen pro Jahr weiter wachsen“, sagt Markus Jönsson, Vice President Plasticizers, Perstorp. Dementsprechend hat Perstorp beschlossen, seine Fertigungskapazität für Pevalen ab diesem Jahr erheblich zu steigern. Eine neue, langfristige Vereinbarung mit der italienischen Alcoplast Srl. verdoppelt die bisherige Fertigungskapazität auf insgesamt 50.000 Tonnen pro Jahr.

Für Einzelheiten bezüglich der FCN wenden Sie sich bitte an Jenny Klevås, Product Manager, Perstorp. Weitere Informationen über FDA-Zulassungen sind auf www.fda.gov erhältlich.

Klicken Sie hier, um den vollständigen Jahresbericht 2018 herunterzuladen.

™ Handelsmarke der Perstorp Holding AB

Leseranfragen

Perstorp
Perstorp Holding AB
Neptunigatan 1
SE-211 20 Malmö
Sweden
+46 435 380 00
perstorp@​perstorp.com
www.perstorp.com
@perstorpgroup
perstorp-group
PerstorpGroup

Hinweise für Redakteure

Perstorp will dazu beitragen, das Leben im Alltag für Milliarden Menschen weltweit sicherer, angenehmer und umweltverträglicher zu gestalten. Als ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie liefern unsere Innovationen wesentliche Eigenschaften für alltäglich und überall verwendete Produkte – in Ihrem Fahrzeug und Mobiltelefon ebenso wie in hochaufragenden Windkraftanlagen und dem örtlichen Milchbetrieb. Einfach ausgedrückt: wir arbeiten daran, gute Produkte noch besser zu machen, mit einer klaren Nachhaltigkeitsagenda.

Gegründet im Jahr 1881 in Schweden, stützt sich Perstorp bei seinen gezielten Innovationen auf über 135 Jahre Erfahrung und eine lückenlose Kette von Lösungen in organischer Chemie, Prozesstechnologie und Anwendungsentwicklung. Mit 1.350 Beschäftigten und Fertigungsstätten in Asien, Europa und Nordamerika erwirtschaftete Perstorp im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 14,9 Milliarden.

Besuchen Sie uns auf www.perstorp.com für weitere Informationen.

Related images

Der Pevalen™ phthalatfreie Weichmacher von Perstorp hat die FDA-Zulassung für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt erhalten. (Foto: Shutterstock)

 

Editorial enquiries

Jeanette Buschow
VP Marketing & Communication
Perstorp

+46 40 691 87 02
jeanette.buschow@​perstorp.com

Josina van der Velden
EMG

+31 164 317 014
jvandervelden@​emg-marcom.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from