Mondi Group

Mondi erweitert sein Sortiment an FunctionalBarrier Paper um eine Verpackungslösung mit hoher Barrierewirkung

  • Mondi hat sein innovatives Sortiment an papierbasierten Verpackungen mit mittlerer, hoher und sehr hoher Barrierewirkung, die einen hervorragenden Produktschutz gewährleisten, erweitert.
  • Das Sortiment ist für das Recycling konzipiert und kann nicht recycelbare Kunststofflaminate und Verpackungen auf Aluminiumbasis ersetzen.
  • Unterschiedliche Technologien bedeuten maßgeschneiderte, zweckdienliche Verpackungen.

24. Januar 2023 – Mondi, ein weltweit führendes Verpackungs- und Papierunternehmen, erweitert sein einzigartiges Sortiment an Verpackungen auf Papierbasis mit mittlerer, hoher und sehr hoher Barrierewirkung, um Kunden auf ihrem Weg zu nachhaltigeren Verpackungslösungen zu unterstützen.

Dank der umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von Mondi, der Expertise bei Papier und Kunststoff sowie Investitionen in neue Technologien und erhöhte Kapazitäten hat das Unternehmen sein Portfolio weiterentwickelt und bietet seinen Kunden nun eine vollständige Palette an FunctionalBarrier Paper an. Durch die Anwendung verschiedener Barrieretechnologien wie Extrusionsbeschichtungen, wässrige Beschichtungen und andere sehr hohe Barrieren ist diese Reihe von papierbasierten Verpackungslösungen zweckdienlich und kann für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden.

Die Lösung mit mittlerer Barrierewirkung, die für Industrie-, Onlinehandels- und Körperpflegeverpackungen entwickelt wurde, bietet eine hohe Dichtheit und mittleren Wasserdampfschutz, während das Papier mit hoher Barrierewirkung eine mittlere Sauerstoff- und Wasserdampfbarriere sowie eine hohe Fett- und Mineralölbarriere für Tiefkühlkost und Schokolade bietet. Die Lösung mit sehr hoher Barrierewirkung für Konsumgüter wie Kaffee, Cerealien und Süßwaren bietet einen hervorragenden Produktschutz vor Wasserdampf und Sauerstoff und gewährleistet eine lange Haltbarkeit.

Als Vorteil der integrierten Wertschöpfungskette von Mondi erfolgt die Produktion des FunctionalBarrier Paper-Sortiments vollständig im eigenen Haus. Die Lösungen sind so konzipiert, dass sie in Papierströmen in ganz Europa recycelbar sind und verantwortungsbewusst beschafftes Basismaterial verwenden. Sie bieten erneuerbare Alternativen zu Kunststofflaminaten und Multimaterial-Verpackungen auf Aluminiumbasis.

Thomas Ott, CEO Flexible Packaging bei Mondi, kommentiert: „Wir leben unseren Ansatz, Papier zu verwenden, wo immer es möglich ist, und Kunststoff, wo es sinnvoll ist, und unser Sortiment an FunctionalBarrier Paper ist ein perfektes Beispiel dafür. Es gibt mehr als einen Weg für unsere Kunden, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, und unsere einzigartige Marktposition und Wertschöpfungskette bedeutet, dass wir unsere Lösungen auf ihre Bedürfnisse zuschneiden können. Wir entwickeln Verpackungslösungen, die bewusst nachhaltig sind und dennoch den nötigen Schutz für ihre Produkte bieten. Dies steht im Einklang mit unserem Mondi Action Plan 2030 (MAP2030), alle unsere Verpackungslösungen wiederverwendbar, recycelbar und kompostierbar zu machen.“

FunctionalBarrier Paper auf einen Blick

Das FunctionalBarrier Paper von Mondi ist eine Reihe von papierbasierten Verpackungen mit maßgeschneiderten Barriereeigenschaften, die die Menge des verwendeten Kunststoffs reduzieren und eine feuchtigkeits- und dampfdichte Verpackung bieten. Das Sortiment ist so konzipiert, dass es in Papierströmen in ganz Europa recycelbar ist und aus verantwortungsvoll beschafftem Rohpapier hergestellt wird. Die Barrierestufen werden individuell an die Produktanforderungen angepasst und stehen wie folgt zur Verfügung:

Mittlere Barriere

Dieses Sortiment bietet eine hervorragende Dichtheit und eine mittlere Wasserdampfbarriere. Das FunctionalBarrier Paper mit mittlerer Barrierewirkung bietet eine breite Palette an kundenspezifischen Barriereeigenschaften für Schlüsselanwendungen wie z. B. frische, gefrorene und getrocknete Lebensmittel, Gastronomieverpackungen, Körperpflegeprodukte und Verpackungen für Onlinehandel-Anwendungen sowie für industrielle Anwendungen wie Zementsäcke.

Hohe Barriere

Das FunctionalBarrier Paper mit hoher Barrierewirkung bietet eine mittlere Barriere gegen Sauerstoff und Wasserdampf sowie eine hohe Fett- und Mineralölbarriere. Dieses Sortiment wurde entwickelt, um die Menge an benötigtem Verpackungsmaterial zu reduzieren. Es kann als Verpackung für gefrorene Lebensmittel und Eiscreme, getrocknete Lebensmittel, Schokolade und andere Snack-Riegel, Gastronomie-, Haushalts- und Körperpflegeprodukte sowie für andere Anwendungen wie Verpackungsklebeband verwendet werden.

Sehr hohe Barriere

Dieses FunctionalBarrier Paper wird für Lebensmittelanwendungen wie getrocknete Lebensmittel und Mischungen, Kaffee, Cerealien und Müsliriegel sowie Milchpulver verwendet, bei denen höchste Barriereeigenschaften erforderlich sind, um Frische und lange Haltbarkeit zu gewährleisten. Es hat hervorragende Barriereschutzfunktionen gegen Wasserdampf und Sauerstoff. Es dient als Ersatz für die gängigen Industriestandardverpackungen für einen hohen Barriereschutz, die häufig aus mehreren Materialien wie Kunststoff und Aluminium bestehen und nicht recycelbar sind.

Leseranfragen

Mondi Group
Marxergasse 4A
1030 Vienna
Austria

+43 1 79013 4059

www.mondigroup.com

@mondigroup

mondi-group

mondigroup/


Hinweise für Redakteure

Über Mondi

Mondi ist ein global führendes Verpackungs- und Papierunternehmen, das mit bewusst nachhaltigen, innovativen Lösungen zu einer besseren Welt beiträgt. Wir sind entlang der Wertschöpfungskette tätig – von der Bewirtschaftung von Wäldern über die Produktion von Zellstoff, Papier und Folien bis hin zur Entwicklung und Herstellung von nachhaltigen Konsumgüter- und Industrieverpackungen, wo möglich aus Papier, wo sinnvoll aus Kunststoff. Nachhaltigkeit ist ein zentraler Aspekt unserer Strategie. Unsere ambitionierten Verpflichtungen bis 2030 konzentrieren sich auf kreislauforientierte Lösungen – geschaffen von handlungsfähigen Mitarbeiterinnen, die Maßnahmen gegen den Klimawandel ergreifen.

Im Jahr 2021 erzielte Mondi einen Umsatz von € 7,0 Milliarden und ein bereinigtes EBITDA von € 1,2 Milliarden aus der laufenden Geschäftstätigkeit und beschäftigte 21.000 Mitarbeiterinnen weltweit. Mondi ist im Premiumsegment der Londoner Börse gelistet (MNDI), wo die Gruppe zum FTSE100 gehört, und an der Börse von Johannesburg zweitnotiert (MNP).

www.mondigroup.com

Related images

 

Editorial enquiries

Judith Wronn
Mondi Group

+49 151 17714692

judith.wronn@​mondigroup.com

Kim Lommaert
EMG

+31 164 317 021

klommaert@​emg-marcom.com

 

 

Share

 

More news from