Mondi Group

Mondi landet einen Hattrick bei den österreichischen Green Packaging Star Awards

  • Auszeichnungen würdigen drei nachhaltige Verpackungsinnovationen von Mondi
  • EcoVantage, WalletPack Recyclable und Functional Barrier Paper verdeutlichen das Engagement von Mondi für die Entwicklung von kreislauforientierten Lösungen im Einklang mit den MAP2030-Nachhaltigkeitszielen des Unternehmens

9. September 2021 – Mondi, ein global führendes Verpackungs- und Papierunternehmen, hat bei den österreichischen Green Packaging Star Awards drei Auszeichnungen für nachhaltige Verpackungen erhalten.

Mit den jährlich vergebenen Green Packaging Star Awards werden umweltfreundliche Verpackungs- und Recyclinglösungen sowie verpackungsbezogene Verbesserungen der betrieblichen Abläufe in Produktion, Logistik und Vertrieb gewürdigt. Der Preis wird von der Zeitschrift Kompack und dem Österreichischen Forschungsinstitut für Chemie und Technik verliehen.

Die Juroren dieser Auszeichnungen haben den hohen Standard der folgenden drei Mondi-Produkte geehrt:

EcoVantage-Papier für Tesco-Tragetaschen

Die Zusammenarbeit von Mondi mit dem Einzelhändler zielt darauf ab, den Kreislauf zu schließen, indem die gesamte Lieferkette einbezogen wird. Mondi recycelt die bei Tesco anfallenden Verpackungsabfälle aus Wellpappe und verarbeitet sie zu EcoVantage Papier. Gemeinsam mit seinem Netzwerk an Verarbeitern werden dann Papiertragetaschen produziert, die von den Kunden von Tesco Central Europe verwendet werden. Diese Partnerschaft verhilft Tesco zu seinem Netto-Null-Emissionsziel, indem recycelte und frische Fasern verwendet werden, die zu einer wiederverwertbaren und hochleistungsfähigen Einkaufstasche kombiniert werden.

WalletPack Recyclable für namhafte deutsche Wurstwaren

In Zusammenarbeit mit Bell Deutschland hat Mondi eine Verpackung für das „Abraham“-Sortiment des Fleischherstellers entworfen. WalletPack Recyclable ist eine Monomateriallösung, die zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen beiträgt und vom deutschen Institut cyclos-HTP als 93% recycelbar zertifiziert ist. Dank der gefalteten Verpackung bleibt das Fleisch frisch und ist leicht zugänglich – und erfordert 37 % weniger Material in der Produktion. Mit seiner Einführung Anfang 2021 soll Bell Deutschland 35 Tonnen Kunststoffabfälle pro Jahr einsparen.

Funktionelles Barrierepapier als Ersatz für Kunststoffverpackungen

Die barrierebeschichteten Funktionspapiere von Mondi zielen darauf ab, Verpackungen für eine Reihe von Produkten umzugestalten, darunter Lebensmittel und Spielzeug, bei denen Papier als nachhaltige Alternative bisher nicht denkbar war. Die Barrierepapiere sind ein idealer Ersatz für Kunststoffverbunde und können für Trockenlebensmittel, Tiefkühlkost, Sekundärverpackungen und Flow-Pack-Anwendungen eingesetzt werden.

Sie sind in den meisten bestehenden Altpapierströmen vollständig recycelbar, schützen vor Fett und Wasserdampf und können auf bestehenden Form-Fill-and-Seal-Anlagen (FFS) betrieben werden.

Peter Orisich, CEO Flexible Packaging & Engineered Materials, Mondi, sagt: „Wir haben uns entschlossen, Maßnahmen zum Klimaschutz zu ergreifen und kreislauforientierte Lösungen zu schaffen. Mit unserem Aktionsplan MAP2030 haben wir unsere ehrgeizigen Nachhaltigkeitsverpflichtungen und -ziele für die nächsten zehn Jahre festgelegt. Wir freuen uns, dass diese Produkte für ihre Nachhaltigkeitsleistungen mit dem Kompack Green Packaging Star ausgezeichnet wurde.“

Leseranfragen

Mondi Group
Marxergasse 4A
1030 Vienna
Austria
+43 1 79013 4059
www.mondigroup.com
mondi-group

Hinweise für Redakteure

Über Mondi

Mondi ist ein global führendes Verpackungs- und Papierunternehmen, das mit bewusst nachhaltigen, innovativen Verpackungs- und Papierlösungen zu einer besseren Welt beiträgt. Wir sind entlang der Wertschöpfungskette tätig – von der Bewirtschaftung von Wäldern über die Produktion von Zellstoff, Papier und Kunststofffolien bis hin zur Entwicklung und Herstellung von effizienten Industrie- und Konsumgüterverpackungen. Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt unserer Strategie und ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit. Vorbildhaft für unsere Branche ist unser kund*innenorientierter Ansatz EcoSolutions, bei dem wir die richtigen Fragen stellen, um die nachhaltigste Lösung zu finden. Im Jahr 2020 erzielte Mondi einen Umsatz von 6,66 Milliarden Euro und ein bereinigtes EBITDA von 1,35 Milliarden Euro.

Mondi ist im Premiumsegment der Londoner Börse gelistet (MNDI) und an der Börse von Johannesburg zweitnotiert (MNP). Mondi ist im FTSE 100 vertreten und wurde 2008 in den FTSE4Good-Index und 2007 in den FTSE/JSE Responsible Investment Index aufgenommen.

www.mondigroup.com

Related images

 

Editorial enquiries

Judith Wronn
Mondi Group

+49 151 17714692
judith.wronn@​mondigroup.com

Josina van der Velden
EMG

+31 164 317 014
jvandervelden@​emg-marcom.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from