Mondi Group

Mondi präsentiert auf der FachPack 2018 BarrierPack Recyclable und eine Vielzahl weiterer Verpackungsinnovationen

Neueste Entwicklungen steigern den Komfortfaktor für Verbraucher

Wien, 17. September 2018 – Mondi, die globale Verpackungs- und Papiergruppe, stellt auf der kommenden FachPack in Nürnberg sein BarrierPack Recyclable ins Rampenlicht, eine vollständig recycelbare Kunststoffverbundfolie für vorgefertigte Beutel und FFS-Rollenware. Daneben präsentiert das Unternehmen auf der Messe weitere innovative Verpackungslösungen für Eiscreme, Tiernahrung, Lebensmittel und Getränke.

Während der vom 25. bis 27. September im Messezentrum Nürnberg stattfindenden FachPack zeigt Mondi auf Stand 7-254 in Halle 7 eine Vielzahl von Produkten, die den Verbraucherkomfort steigern.

Gemeinsam mit der in Wipperfürth ansässigen SN Maschinenbau GmbH demonstriert Mondi auf der Messe außerdem die leichte Verarbeitung von BarrierPack Recyclable. Auf Stand 3A-242 in Halle 3A setzt die SN Deutsche Beutelpack-Technik das Material auf einer FM 060 ein, einem intermittierend arbeitenden, horizontalen Rundläufer für Form-, Füll- und Siegelanwendungen (FFS). Die Maschine ist in drei Grundvarianten (Basic, Premium, Wet) lieferbar, die sich auf spezifische Kundenanforderungen maßschneidern lassen.

„Wir haben bereits mehrere Muster dieses Mondi-Verpackungsmaterials erprobt und sind sicher, dass es eine bedeutende Nachhaltigkeitslücke im Markt schließen kann“, erläutert Oliver Betzer, Global Sales Director bei SN. „Während der Messe produzieren wir gefüllte und verschlossene Beutel aus Rollenware, um die Sicherheit und Unkompliziertheit des Verpackungsverfahrens mit der BarrierPack Recyclable-Verbundfolie von Mondi und unserer fortschrittlichen SN-Maschinentechnik vorzuführen.“

Die Zusammenarbeit zwischen Mondi und SN unterstreicht den Führungsanspruch beider Unternehmen in der Entwicklung nachhaltigerer Lösungen, die im Produktionsumfeld effektiv funktionieren. „Die Live-Vorführung auf der FachPack zeigt, was Mondi und Partner zu Wege gebracht haben, während Wettbewerber nur reden“, sagt Carl Stonley, Technical Account Manager bei Mondi Consumer Goods Packaging. „Auf Messen gilt, dass die Besucher nur glauben, was sie auch sehen. Jeder kann behaupten, dass Tests erfolgversprechend laufen. Doch in Echtzeit zu beweisen, dass es tatsächlich funktioniert, ist eine ganz andere Sache.“

Für Komfort und Nachhaltigkeit
Im Frühjahr 2018 hat Mondi sein Angebot an BarrierPack Recyclable Verbundfolien um eine Mehrschichtstruktur mit Gasbarriere erweitert, die das Anwendungspotenzial der Verbundfolie bedeutend erweitert. Auch dieses Material ist vollständig recycelbar, beinhaltet außerdem eine Feuchtigkeitsbarriere, bietet herausragende mechanische Eigenschaften und eignet sich für mehrere unterschiedliche Verpackungsformate.

„BarrierPack Recyclable besteht aus zwei Schichten PE-Folie“, ergänzt Stonley, „und ist ein hochfunktionelles, flexibles Material für Verpackungen, die sich leicht öffnen und wiederverschließen lassen, um den Verbraucherkomfort zu steigern.“

Das Material ist steifer, stabiler und leichter als herkömmliche PET/PE-Verbundfolien derselben Dicke und lässt sich sowohl direkt auf FFS-Maschinen umformen als auch zu vorgefertigten Verpackungen verarbeiten. Im Frühjahr wurde es bei den 2018 Plastics Recycling Europe Awards in Amsterdam zur „Best Technology Innovation in Plastics Recycling“ gekürt, und erst jüngst gewann es den Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie Nachhaltigkeit.

„Unsere neue Verbundfolie – BarrierPack Recyclable – ist ein großer Sprung vorwärts in Richtung Nachhaltigkeit bei Verpackungen“, so Stonley weiter, „und wir freuen uns, dass dies in der Branche anerkannt wird.“

Wachsendes Verpackungsportfolio
Wenngleich BarrierPack Recyclable einen Ehrenplatz einnimmt, weisen die Marktexperten des Unternehmens auf mehrere weitere beachtenswerte Produkte auf dem FachPack-Stand von Mondi hin.

* Eiscreme – Mondi bietet ein breites Sortiment ergänzender Produkte für diverse Eiscremeerzeugnisse und Süßwaren, einschließlich „leicht zu öffnender Lösungen“, die dazu beitragen, Impulskäufe zu generieren. Als einer der Kapazitätsführer in diesem Marktsegment versteht sich Mondi als Komplettanbieter, wenn es um Eiscremeverpackungen geht.

* Tiernahrung – Mondi beliefert den Tiernahrungsmarkt seit Jahren mit einer Vielzahl unterschiedlicher Verpackungslösungen und pflegt mehrere starke Kundenbeziehungen. Als „out of the box“ Denker kooperiert das Unternehmen regelmäßig mit Partnern zur Entwicklung innovativer Verpackungen in dieser Branche. Das Resultat sind u. a. neuartige vorgefertigte Kunststoffbeutel.

* Lebensmittel und Getränke – Mondi entwickelt laufend neue Verpackungsmöglichkeiten für diese Industrie, um den Verbraucherkomfort und die Nachhaltigkeit zu steigern. Für Kaffee bietet das Unternehmen neben verbesserten Portionsverpackungen beispielsweise auch aluminiumfreie Verpackungslösungen. Im Lebensmittelsektor passen die spouted pouches und SteamFast-Mikrowellenkochbeutel von Mondi perfekt zum Lebensstil vielbeschäftigter Menschen.

Für weitere Informationen über diese Innovationen zögern Sie nicht, den Mondi-Vertrieb in Ihrer Region zu kontaktieren. Nutzen Sie auch den Internetauftritt und die Kontaktmöglichkeiten auf www.mondigroup.com/flexiblepackaging bzw. www.sn-maschinenbau.com und besuchen Sie beide Unternehmen auf der FachPack. Wir sind hier, um Ihr Leben leichter und komfortabler zu gestalten!

Leseranfragen

Mondi Group
Marxergasse 4A
1030 Vienna
Austria
+43 1 79013 4059
www.mondigroup.com
mondi-group

Hinweise für Redakteure

Über Mondi

Mondi ist ein global führendes Verpackungs- und Papierunternehmen, das seine Kunden mit innovativen und nachhaltigen Verpackungs- und Papierlösungen begeistert. Mondi ist entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Verpackungs- und Papierherstellung tätig – von der Bewirtschaftung von Wäldern über die Produktion von Zellstoff, Papier und Kunststofffolien bis hin zur Entwicklung und Herstellung von effizienten Industrie- und Konsumgüterverpackungen. Nachhaltigkeit ist ein fester Bestandteil von Mondis täglicher Arbeit. 2017 erzielte Mondi einen Umsatz von € 7,10 Milliarden und ein bereinigtes EBITDA von € 1,48 Milliarden.

Mondi ist ein zweifach börsennotiertes Unternehmen. Mondi Limited ist an der Börse von Johannesburg (JSE Ltd) unter dem Tickercode MND erstnotiert, während Mondi plc im Premiumsegment der Londoner Börse unter dem Tickercode MNDI gelistet ist. Mondi ist im FTSE 100 vertreten und wurde 2008 in den FTSE4Good-Index und 2007 in den Socially Responsible Investment (SRI) Index der Börse von Johannesburg aufgenommen.

www.mondigroup.com

Über SN Deutsche Beutelpack-Technik

In Wipperfürth, rund 40 Kilometer nordöstlich von Köln, produziert die SN Maschinenbau GmbH auf 7.500 qm Fläche horizontale Form-, Füll- und Verschließmaschinen für Produkte der unterschiedlichsten Art und Konsistenz. Unsere mehr als 240 Mitarbeiter gelten als Spezialisten ihres Fachs. Unabhängig davon, ob sie in der Entwicklung, der Produktion, im Vertrieb, im Service oder in der Konstruktion arbeiten. Die eigenverantwortliche Zusammenarbeit sorgt dabei für flache Hierarchien, eine individuelle Kundenbetreuung und schnelle Umsetzung.

Wir sind Weltmarktführer für horizontal arbeitende FFS und FS Rundläufermaschinen. Sowohl für Pharmaprodukte, Lebensmittel, Tiernahrung, als auch für Kosmetika, Getränke oder Haushaltsprodukte: Unsere Beutelverpackungs-Maschinen eignen sich für alle Produkte, so z. B. auch Saatgut und Milchprodukte. Zu unseren neuesten Innovationen zählen die Ultra-Clean Technologie, unsere speziellen Siegeleinrichtungen und hohe Ausbringmengen. Einen besonderen technischen Maßstab erzielt unsere horizontale 6-fach Maschine mit zehn Rundläuferstationen. Sie ist die erste ihrer Art weltweit.

Als Familienunternehmen sind wir stolz auf unsere Zugehörigkeit zum deutschen Mittelstand, der von seiner Leidenschaft für Innovation, Technologie und Qualität vorangetrieben wird. Auf dieser Basis sind auch wir bestrebt, unseren Kunden weltweit zu dienen, ob in Europa, in Nord- und Südamerika oder im asiatisch-pazifischen Raum.

Related images

 

Editorial enquiries

Judith Wronn
Mondi Group

+49 151 17714692
judith.wronn@​mondigroup.com

Josina van der Velden
EMG

+31 164 317 014
jvandervelden@​emg-marcom.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from