Milliken Chemical

Nachhaltigkeit und Leistungsvorteile von Millad® NX 8000 Clarifier beschleunigen Bau einer neuen Milliken-Anlage in den USA

Milliken steigert Produktionskapazität angesichts wachsender Marktnachfrage um 50 Prozent

Gent, Belgien – Im April beginnt Milliken & Company in Blacksburg (South Carolina, USA) mit dem Bau der größten Produktionsanlage für Clarifier in seiner Geschichte. Die hochmoderne Anlage wird voraussichtlich im Jahr 2020 in Betrieb genommen und die Kapazität für Millad® NX 8000 Clarifier um ca. 50 Prozent steigern. Diese Expansion trägt der rasch wachsenden globalen Nachfrage nach dem Polypropylenadditiv Rechnung, das Anwendern signifikante Nachhaltigkeits- und Leistungsvorteile erschließt.

„Markeneigner und Verpackungshersteller haben klar erkannt, dass Millad NX 8000 dazu beitragen kann, ihre Umweltbilanz und Fertigung zu optimieren“, sagt Allen Jacoby, Vizepräsident für das Geschäft mit Kunststoffadditiven von Milliken. „Der Clarifier ist eines der erfolgreichsten Produkte in der Geschichte der Kunststoffadditive und wahrscheinlich auch eines der wichtigsten in den vergangenen 30 Jahren.“ Angesichts der beispiellosen globalen Nachfrage nach der Technologie hat Milliken beschlossen, den Bau der neuen Anlage um zwei Jahre vorzuziehen.

Die Nachfrage nach Millad NX 8000 wächst in allen geografischen Regionen und in einer Vielzahl unterschiedlicher Einsatzbereiche. Das stärkste Wachstum verzeichnet Asien. Die Investition wird Milliken helfen, seinen Kunden weltweit noch besser zu dienen und den dynamischen Anforderungen im Markt entgegenzukommen.

Signifikante Umweltvorteile

Millad NX 8000 bietet Kunststoffverarbeitern und Markeneignern mehrere Nachhaltigkeits- und Leistungsvorteile gegenüber älteren Clarifier-Generationen für Polypropylene. „Die proprietäre Technologie von Millad NX 8000 kann die Treibhausgasemissionen in der Kunststoffproduktion signifikant reduzieren“, unterstreicht Zach Adams, Global Product Line Manager für das Kunststoffadditivgeschäft bei Milliken. „Sie verbessert die Ästhetik und Verarbeitbarkeit von Polypropylen, einem leichten Kunststoff mit guter CO2-Bilanz, dessen Leistungsfähigkeit die von weniger nachhaltigen Kunststoffen in Lebenszyklusanalysen fast immer übertrifft.“

Die Underwriters Laboratories (UL) haben bestätigt, dass Kunststoffe mit Millad NX 8000 beim Verarbeiten weniger Energie verbrauchen als andere Polypropylene mit Clarifiern der dritten Generation, weshalb entsprechende Endprodukte das UL Öko-Label tragen dürfen. Der geringere Energieverbrauch beruht auf niedrigeren Verarbeitungstemperaturen und erschließt den Anwendern von Millad NX 8000 außerdem Kosteneinsparungen.

„Immer mehr Markeneigner erkennen den Wert des UL Öko-Labels, steht es doch für Energieeinsparungen von 8 bis 15 Prozent in spritzgegossenen transparenten Produkten aus Millad NX 8000 klarmodifiziertem Polypropylen“, ergänzt Adams. „Sie sehen die Kennzeichnung ihrer Verpackungen mit dem UL-Label in einer Zeit, in der Nachhaltigkeit wichtiger denn je geworden ist, als ein wirksames Mittel, um ihr Markenimage zu steigern.“

Millad NX 8000 ermöglicht die Substitution weniger nachhaltiger Kunststoffe, wie Polystyrol und PVC, durch NX UltraClear PP, einem Polypropylen, das nur unter Einsatz von Millad NX 8000 Clarifier produziert werden kann.

Die Millad NX 8000 Clarifier-Technologie steht für einen bedeutenden Fortschritt in Umweltverträglichkeit und Produktleistung“, fügt Jacoby hinzu. „Milliken lädt andere Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette ein, sich uns beim Bewältigen der Herausforderungen am Ende der Lebensdauer von Kunststoffen anzuschließen.“

Weitere Informationen finden Sie unter chemical.milliken.com.

Leseranfragen

Milliken Chemical
Veerle de Wolf
Ham 18-24
B-9000 GENT
Belgium
+32 9 265 1136
Veerle.Dewolf@​milliken.com
www.milliken.com
@millikenandco
milliken-&-company
MillikenandCo
millikenandco

Hinweise für Redakteure

Über Milliken

Milliken entwickelt schon seit 150 Jahren innovative Lösungen für alltägliche Probleme. Die
Forschungs-, Design- und Fertigungskompetenz des Unternehmens reicht über ein breites Spektrum von Fachbereichen, einschließlich Spezialchemikalien, Bodenbeläge, Leistungs- und Schutztextilien. Beharrlich verfolgte ethische Leitlinien bestimmen, wie Milliken Produkten Festigkeit und Schutz verleiht, Leben und Farbe in unser Umfeld bringt und die Umwelt schützen hilft. Für Milliken besteht Erfolg darin, dass Erfindungen und Entwicklungen aus dem eigenen Unternehmen zu einer lebenswerteren Welt für uns alle beitragen. Entdecken Sie mehr auf www.milliken.com, und besuchen Sie Milliken auf Facebook, Instagram, LinkedIn und Twitter.

Millad, NX, UltraClear, Milliken, und das Milliken-Logo sind registrierte Warenzeichen von Milliken & Company.

Related images

 

Editorial enquiries

Veerle de Wolf
Milliken Chemical

+32 9 265 1136
Veerle.Dewolf@​milliken.com

Sean Norton
Milliken Chemical

+1 864-503-6582
sean.norton@​milliken.com

Vincent Wang
Milliken Chemical

(86-21) 61455505
Vincent.Wang@​milliken.com

Josina van der Velden
EMG

+31 164 317 014
jvandervelden@​emg-marcom.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from