KRAIBURG TPE

Perfekt für 2-K-Anwendungen mit Lebensmittel- und Mundkontakt

KRAIBURG TPE-Compounds mit ausgezeichneter Haftung zu PA

Mit der THERMOLAST® K Serie FC/AD/PA führt KRAIBURG TPE auf der Fakuma 2018 ein Produkt ein, dessen vielseitiger Konstruktionsspielraum und wirtschaftliche Verarbeitbarkeit gezielt auf anspruchsvolle TPE/PA-Anwendungen im Consumer-Bereich ausgerichtet sind.

Von angenehmer Weichheit und Griffigkeit bis zur Dichtfunktion – Thermoplastische Elastomere (TPE) bieten attraktive Vorteile, die bei einer Vielzahl hochwertiger Konsumgüter gefragt sind. Um dieses Potenzial konsequent zu erschließen, präsentiert KRAIBURG TPE auf der 26. Internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung, der Fakuma, eine innovative TPE-Technologie mit ausgezeichneter Haftung zu Polyamiden und Lebensmittelverträglichkeit gemäß Verordnung (EU) Nr. 10/2011.

Die Compounds der neuen THERMOLAST K Serie FC/AD/PA zeichnen sich durch hervorragende Verarbeitbarkeit aus und liefern exzellente, nachbearbeitungsfreie Oberflächen direkt aus dem Werkzeug. Als wirtschaftlich verarbeitbare Materialien lassen sie sich – in transluzent oder präzise eingefärbt – bei kurzen Zykluszeiten ohne zusätzlichen Haftvermittler direkt an PA6 oder PA6.6 anspritzen. In Härtegraden zwischen 40 und 80 Shore A vereinen sie haptische Eigenschaften, wie Soft-Touch und rutschfesten Griff, auch bei dünnen Wandstärken. Hinzu kommen erstklassige Zugfestigkeit, Bruchdehnung und Abriebbeständigkeit. Bereits bei der Entwicklung dieser speziellen TPE wurden die etablierten Marktanforderungen, wie die Verordnung (EU) Nr. 10/2011, berücksichtigt.

Damit richtet sich die Technologie der THERMOLAST K Serie FC/AD/PA vor allem an Hersteller und Verarbeiter in der Konsumgüter- und Lebensmittelindustrie. Typische Anwendungsbeispiele sind lebensmittelverträgliche Maschinenbauteile sowie Griffe und Oberflächen von Haushaltsgeräten, wie Kaffeemaschinen und Entsafter. Zu den weiteren Einsatzmöglichkeiten zählen neben einem breiten Spektrum an Kosmetik- und Sportartikeln auch Hilfsmittel im Bereich der Gesundheitspflege, von der Interdentalbürste über das Brillengestell bis hin zur Hörgeräte.

„Diese speziell für die Consumerbranche entwickelten Materialien unterstreichen unsere markt- und kundenorientierte Entwicklungskompetenz“, sagt Dirk Butschkau, Produkt Marketing Manager EMEA bei KRAIBURG TPE. „Sie kommen der wachsenden Nachfrage nach Thermoplastischen Elastomeren mit ebenso verkaufsfördernden wie funktionalen Eigenschaften in 2-K-Anwendungen mit Polyamiden entgegen und helfen unseren Kunden, ihre Wettbewerbsfähigkeit in den dynamischen Marktsegmenten zu sichern.“

Besucher der 26. Fakuma in Friedrichshafen vom 16. bis 20. Oktober 2018 können sich über diese und weitere Materialtechnologien von KRAIBURG TPE aus erster Hand am Stand 5303 in Halle B5 informieren.

Leseranfragen

KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG
Friedrich-Schmidt-Str. 2
84478 Waldkraiburg
Germany
+49 8638 9810-0
info@​kraiburg-tpe.com
www.kraiburg-tpe.com
company-beta/153790/
channel/UCQKi_-RJ8sJqMNfyfAO8PVQ

Hinweise für Redakteure

Über KRAIBURG TPE

KRAIBURG TPE (www.kraiburg-tpe.com) ist ein weltweit agierender Hersteller von Thermoplastischen Elastomeren. Gegründet im Jahr 2001 als Tochterfirma der traditionsreichen Firmengruppe KRAIBURG, die seit 1947 besteht, nahm KRAIBURG TPE von Anfang an eine Pionierrolle ein. Mit Produktionswerken in Deutschland, den USA und Malaysia bietet das Unternehmen ein breites Portfolio an Compounds für Anwendungen im Automotive-, Industrie- und Consumer-Bereich sowie für die streng regulierten Medizinal-Anwendungen. Die bekannten Produktlinien THERMOLAST®, COPEC®, HIPEX® und For Tec E® werden im Spritzgussverfahren oder in der Extrusion verarbeitet und bieten den Herstellern zahlreiche Vorteile in punkto Verarbeitung und Produktdesign. Die hohe Innovationskraft und weltweite Nähe zum Kunden mit maßgeschneiderten Produktlösungen zeichnen KRAIBURG TPE gemeinsam mit verlässlichem Service aus. Das Unternehmen ist am Standort in Deutschland nach ISO 50001 sowie an allen Standorten weltweit nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert. Im Jahr 2017 erwirtschaftete KRAIBURG TPE mit rund 620 Mitarbeitern einen Umsatz von 178 Mio. Euro.

Related images

 

 

Editorial enquiries

Simone HammerlSimone Hammerl
Public Relations EMEA
KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG

+49 8638 9810 568
simone.hammerl@​kraiburg-tpe.com

Marlen Sittner
KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG

+49 8638 9810 272
marlen.sittner@​kraiburg-tpe.com

Siria NielsenSiria Nielsen
EMG

+31 164 317 036
snielsen@​emg-marcom.com
@siriajonna

 

Also available in

 

Share

 

More news from