DSM Resins & Functional Materials

DSM bringt neues Harz auf den Markt, um nachhaltige Pulverbeschichtungen für Architektur- und Maschinenanwendungen zu ermöglichen

Waalwijk (Niederlande), 19. März 2019 - Royal DSM, ein globales, wissenschaftlich fundiertes Unternehmen in den Bereichen Ernährung, Gesundheit und nachhaltiges Wohnen, hat heute die Markteinführung des neuesten Uralac® EasyCure Harzes, P 3225, für Anwendungen in der Niedertemperatur- und/oder Schnellaushärtung von Pulverbeschichtungen für Schwermaschinen oder Architekturbauteile bekanntgegeben. Das neue Harz unterstreicht die Verpflichtung von DSM zur Nutzung seiner wissenschaftlichen Kapazitäten in der Entwicklung von Produkten mit gesteigerter funktionaler Leistung und besserer Nachhaltigkeit als konventionelle Alternativen.

Das neue Harz adressiert zudem die Anforderungen des Marktes an Pulverbeschichtungen, die schneller oder bei niedrigeren Temperaturen aufgetragen werden können. Insbesondere kann das Uralac® EasyCure P 3225 entweder in nur 5 bis 6 Minuten bei 180 ºC, verglichen mit 10 bis 12 Minuten bei marktüblichen Alternativen, oder in 12 Minuten bei 160 ºC aufgetragen werden. Auf diese Weise ermöglicht das Harz eine höhere Produktionsmenge und schnellere Produktionsabläufe sowie eine Senkung des Energieverbrauchs. Dabei wird der Verbrauch an Erdgas um bis zu 30 % gesenkt.

Bei schnellerem Auftrag des Uralac® EasyCure P 3225 Harzes bzw. bei niedrigeren Temperaturen, bietet es das gleiche hervorragende Erscheinungsbild wie aktuelle Alternativen bei 20 ºC höherer Temperatur. Insbesondere bietet das Uralac® EasyCure P 3225 Harz eine einzigartige Kombination vorteilhafter Beschichtungseigenschaften durch ein hervorragendes Erscheinungsbild, zuverlässige Haltbarkeit im Freien, eine höhere Entgasungsgrenze und zuverlässige Lagerstabilität. Dank dieser Eigenschaften bieten Beschichtungen bei architektonischen Komponenten und Anwendung bei Großmaschinen Vorteile in Ästhetik und Leistung.

Marten Houweling, Global Product Manager, DSM Resins and Functional Materials: „Wir freuen uns, die Markteinführung unseres neuen Uralac® EasyCure P 3225 bekanntzugeben, welches den Energieverbrauch und die operative Effizienz von Beschichtungsherstellern auf der ganzen Welt verbessern wird. Im kommenden April erwarten wir darüber hinaus die Markteinführung eines neuen matten, besonders widerstandsfähigen Niedrigtemperaturpulvers mit hervorragenden Glanzeigenschaften. Dieses Harz ermöglicht uns, ein vollständiges Harzportfolio für Uralac®EasyCure anzubieten und die Anforderungen unserer Kunden im vollen Umfang zu adressieren. Mehr denn je hilft unser Portfolio an Harzen, ein besseres Leben für alle zu ermöglichen!

Leseranfragen

DSM Resins & Functional Materials
Ceintuurbaan 5
8022 AW Zwolle

P.O. Box 615
8000 AP Zwolle
Netherlands
www.dsm.com

Hinweise für Redakteure

DSM – Bright Science. Brighter Living.™

Royal DSM ist ein weltweit aktives, „purpose led“ und wissenschaftlich orientiertes Unternehmen, das in den Bereichen Ernährung, Gesundheit und nachhaltiges Leben tätig ist. DSM fördert wirtschaftlichen Wohlstand sowie ökologischen und sozialen Fortschritt und schafft dadurch für alle Stakeholder nachhaltige Werte. DSM liefert innovative Lösungen für die Bereiche Ernährung, Tierernährung, Körperpflege- und Aromastoffe, Medizinprodukte, umweltfreundliche Produkte und Anwendungen sowie neue Mobilität und Vernetzung. DSM beschäftigt zusammen mit seinen assoziierten Unternehmen über rund 23.000 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen jährlichen Nettoumsatz in Höhe von etwa 10 Mrd. EUR. Das Unternehmen ist an der Euronext Amsterdam gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter www.dsm.com.

Related images

DSM bringt neues Harz auf den Markt, um nachhaltige Pulverbeschichtungen für Architektur- und Maschinenanwendungen zu ermöglichen.
(Foto: DSM Resins & Functional Materials: DSMREPR012)

 

Editorial enquiries

Annemiek Voorzee
DSM Resins & Functional Materials

+31 6 159 518 63
annemiek.voorzee@​dsm.com

Lotte de Vries
DSM Coating Resins

+31 6 257 135 25
lotte.vries-de@​dsm.com

Inka Finne
EMG

+31 164 317 019
ifinne@​emg-marcom.com

 

Also available in

 

Share