Clariant

Clariant konzentriert sich auf ihr Kerngeschäft mit hochwertigen Spezialitäten

  • Clariant und SABIC haben sich entschieden, ihre Verhandlungen über die beabsichtigte Schaffung des Geschäftsbereichs High Performance Materials vorübergehend auszusetzen
  • Diese Entscheidung wurde im Interesse der Anteilseigner beider Unternehmen getroffen
  • Clariant wird sich auf ihre bestehenden Kerngeschäftsbereiche Care Chemicals, Catalysis und Natural Resources fokussieren und sich weiterhin auf beste Kundenerfahrungen und eine schnelle, zuverlässige Erfüllung der Kundenanforderungen konzentrieren
  • Der Verkauf des Pigment-Geschäfts ist von der Entscheidung nicht betroffen und wird wie angekündigt fortgesetzt
  • Clariant hat entschieden auch ihr gesamtes Masterbatches-Geschäft zu veräussern, um das Wertschöpfungspotenzial zu maximieren

Muttenz, 25. Juli 2019 – Clariant und SABIC sind übereingekommen, die Gespräche über den beabsichtigten Geschäftszusammenschluss High Performance Materials (HPM), bestehend aus Clariants Geschäften mit Additiven und hochwertigen Masterbatches sowie Teilen des Spezialitätengeschäfts von SABIC, auszusetzen.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Marktbedingungen haben beide Parteien entschieden, dass das vorübergehende Aussetzen der Verhandlungen im besten Interesse der Anteilseigner beider Unternehmen ist.

Als Teil der im September 2018 angekündigten Portfolio-Aufwertung wird Clariant die Veräusserung ihres Pigment-Geschäfts fortführen. Zudem hat sich das Unternehmen entschlossen, das gesamte Geschäft mit Masterbatches, also Standard- und hochwertige Masterbatches, zu verkaufen. Unverändert bleibt die Erwartung, dass die Veräusserungen bis Ende 2020 abgeschlossen sein werden.

Die Erlöse aus den Verkäufen werden genutzt, um in Innovationen und technologische Anwendungen innerhalb der Kerngeschäftsbereiche zu investieren, die Unternehmensbilanz zu stärken und Kapital an die Aktionäre zurückzuführen.

Die neue Clariant wird von einem stärkeren Fokus auf differenzierte, kundenspezifische Produkte und Angebote mit attraktiven Wachstumsaussichten und überdurchschnittlichem Wertpotenzial profitieren. Die optimierten Portfolio-Struktur wird es Clariant ermöglichen, sich stärker auf die Kundenerfahrung und eine schnelle, zuverlässige Erfüllung der Kundenanforderungen zu konzentrieren sowie innovative und nachhaltige Produkte und Anwendungen zu entwickeln. Dies wird einen Wettbewerbsvorteil für Kunden schaffen und somit Clariant in die Lage versetzen überdurchschnittliches Wachstum, höhere Profitabilität und stärkere Cash-Generierung zu erzielen.

Leseranfragen

Clariant International Ltd
Rothausstrasse 61
4132 Muttenz 1
Switzerland
+41 61 469 6742
www.clariant.com
@clariant
clariant
ClariantInternational
clariant_international

Hinweise für Redakteure

www.clariant.com

Clariant ist ein fokussiertes und innovatives Spezialchemieunternehmen mit Sitz in Muttenz bei Basel, Schweiz. Am 31. Dezember 2018 beschäftigte das Unternehmen insgesamt 17 901 Mitarbeitende. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte Clariant mit ihren fortgeführten Geschäftsaktivitäten einen Umsatz von 6,623 Milliarden CHF. Das Unternehmen berichtet in vier Geschäftsbereichen: Care Chemicals, Catalysis, Natural Resources und Plastics & Coatings. Die Unternehmensstrategie von Clariant beruht auf fünf Säulen: Fokus auf Innovation und F&E, Wertschöpfung bei gleichzeitiger Nachhaltigkeit, Neupositionierung des Portfolios, Intensivierung des Wachstums und Steigerung der Profitabilität.

 

Editorial enquiries

Jochen Dubiel
Clariant International Ltd

+41 61 469 63 63
jochen.dubiel@​clariant.com

Claudia Kamensky
Clariant International Ltd

+41 61 469 63 63
claudia.kamensky@​clariant.com

Thijs Bouwens
Clariant International Ltd

+41 61 469 63 63
thijs.bouwens@​clariant.com

Anja Pomrehn
Investor Relations
Clariant International Ltd

+41 61 469 63 73
anja.pomrehn@​clariant.com

Maria Ivek
Investor Relations
Clariant International Ltd

+41 61 469 63 73
maria.ivek@​clariant.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from