Belden

Belden stellt auf der SPS 2022 Lösungen für die Industrieautomation vor

Lösungen von Belden erleichtern die digitale Transformation und den Übergang zu Industrie 4.0

Neckartenzlingen, Deutschland – 08. November 2022 – Belden, ein weltweit führender Anbieter von Netzwerkinfrastrukturlösungen, präsentiert auf der zum 31. Mal stattfindenden SPS, der Fachmesse für intelligente und digitale Automatisierung, vom 8. bis 10. November 2022 in Nürnberg sein Portfolio für industrielle Automatisierungslösungen.

Auf der SPS 2022 erwartet die Messebesucher folgende Highlights:

  • Solution Demos: Erleben Sie die Lösungen von Belden in der Praxis mit Portfolio-Präsentationen für Belden Horizon, Hirschmann BOBCAT, die Lumberg Automation LioN-X Familie und Hirschmann OpEdge-8D.
  • Interaktive Präsentation: Gewinnen Sie wertvolle Einblicke in den Aufbau zukunftsfähiger Digitalisierungsinfrastrukturen, die die Erfassung, Visualisierung und Analyse von Betriebsdaten ermöglichen.
  • TechTalks: Profitieren Sie von den Erfahrungen der Belden Experten, die Ihnen Einblicke in die Smart Production geben, nehmen Sie an " Fragen Sie den Experten" Diskussionen teil, um zu erfahren, wie Sie Ihre Infrastruktur skalieren und für die Zukunft digitalisieren können.

"Wir sind uns der komplexen betrieblichen Herausforderungen bewusst, mit denen Fabriken und Lagerhäuser konfrontiert sind, und wir haben uns verpflichtet, sie bei der Optimierung, Modernisierung, Automatisierung und dem Schutz ihrer industriellen Netzwerke von Anfang bis Ende zu unterstützen", so Patrick Deruytter, VP Solutions Delivery EMEA bei Belden. "Unsere Lösungen der nächsten Generation versetzen Konsumgüterhersteller und Materialtransportunternehmen in die Lage, das Wachstum intelligenter, vernetzter Geräte und aussagekräftiger Analysen zu bewältigen, die sich aus der zunehmenden Digitalisierung und dem Übergang zu Industrie 4.0 ergeben. Gemeinsam können wir die Grundlage schaffen, die es ermöglicht, die digitale Transformation zu beschleunigen und die betriebliche Effizienz zu verbessern."

Solution Demos: Portfolio für industrielle Automatisierung

Da sich der industrielle Sektor im Rahmen von Industrie 4.0 auf neue Ebenen der Interoperabilität zubewegt, setzen die Lösungen von Belden den Schwerpunkt auf Standardisierung und Multifunktionalität, um die Gesamtbetriebskosten zu senken und gleichzeitig eine netzwerkweite Transparenz zu erreichen:

  • Belden Horizon: Mit Edge-Orchestrierungsfunktionen, die es Anwendern ermöglichen, Edge-Anwendungen auf jedem beliebigen Gerät lokal oder per Fernzugriff bereitzustellen, unterstützt die leistungsstarke Belden Horizon Plattform sichere, jederzeit aktive Verbindungen zu geografisch verteilten Anlagen.
  • Hirschmann OpEdge-8D: Das industrietaugliche Edge-Gateway-Gerät OpEdge-8D von Hirschmann bietet eine zuverlässige Recheninfrastruktur für die Ausführung von Anwendungen am Netzwerkrand, um lokale Daten in verwertbare Erkenntnisse umzuwandeln.
  • Hirschmann BOBCAT: Die kompakten und gleichzeitig leistungsstarken Netzwerklösungen der BOBCAT Managed Switches - einschließlich der BOBCAT Single Pair Ethernet (SPE) 100/1000 Base-T1 Demo, die eine Kabellänge von über 40 m unterstützt - bieten Flexibilität, Interoperabilität und ein robustes Design, zur Unterstützung von Echtzeitkommunikation und einer vereinfachten Wartung.
  • Lumberg Automation LioN-X: Die multiprotokollfähige LioN-X-Familie ist eine standardisierte Input/Output (I/O)-Technologie mit schnellen, zuverlässigen und sicheren Lösungen, die eine einfache Integration in industrielle speicherprogrammierbare Steuerungsumgebungen (SPS) ermöglichen und für Industrie 4.0 bestens geeignet sind.

Interaktive Präsentation: Digitale Transformation

Zusätzlich zu den von Belden vorgestellten Lösungen hält Jeremy Friedmar, Director of Product Management bei Belden, auf der SPS 2022 am Dienstag, 8. November 2022 von 15:55 - 16:15 Uhr in Forum Halle 5 einen Vortrag mit dem Titel "Digital Transformation & Industry 4.0: It's Real, It's Urgent, and It's Critical”. Dieser Vortrag bietet Einblicke, wie Industrieunternehmen zukunftsfähige Digitalisierungsinfrastrukturen aufbauen können, die die Erfassung, Visualisierung und Analyse von Betriebsdaten ermöglichen.

Wenn Sie mehr über Beldens Lösungen für die Industrieautomation erfahren möchten, besuchen Sie uns in Halle 10.0, Stand Nr. 120/121, oder besuchen Sie uns online unter https://www.belden.com/sps22.

Leseranfragen

Belden
P.O. Box 9
5900 AA VENLO
Netherlands

+31 77 387 8555

www.belden.com

Beldeninc

BeldenInc


Hinweise für Redakteure

Über Belden

Belden Inc. liefert die Infrastruktur, die den digitalen Wandel einfacher, intelligenter und sicherer macht. Unser Fokus liegt nicht nur auf der Verbindungstechnik, sondern auch auf dem, was wir durch ein leistungsorientiertes Portfolio, zukunftsorientiertes Know-how und maßgeschneiderte Lösungen möglich machen. Mit mehr als 120 Jahren Erfahrung in Sachen Qualität und Zuverlässigkeit verfügen wir über ein solides Fundament, auf dem wir auch in Zukunft aufbauen können. Wir haben unseren Hauptsitz in St. Louis und verfügen über Produktionsstätten in Nordamerika, Europa, Asien und Afrika. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.belden.com oder folgen Sie uns auf Facebook, LinkedIn und Twitter.

Belden und das Belden Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der Belden Inc. oder verbundener Unternehmen in den USA und anderen Regionen der Welt. Sonstige hierin verwendete Marken und Bezeichnungen können das Eigentum von Belden und anderer Unternehmen sein.

Editorial enquiries

Kim Spiegel
Senior Director, Americas & EMEA Marketing
Belden

317.316.6543

kimberly.spiegel@​belden.com

Kim Vermeer
EMG

+31 164 317 026

kvermeer@​emg-marcom.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from