Belden

Belden erweitert Safe-T-Line Portfolio um neue robuste, flammhemmende CI Kabel

Diese LPCB-zugelassene sowie BS 6387- und EN 50200-konforme Kabelserie gewährleistet eine verbesserte EVAC Funktionsfähigkeit unter extremen Brandbedingungen

Venlo, Niederlande - 21. Mai 2019 - Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, hat sein Safe-T-Line Portfolio um neue CI Kabel (Circuit Integrity) erweitert. Diese LPCB-zugelassenen Kabel gewährleisten einen dreistündigen Funktionserhalt für lebensrettende Evakuierungssysteme. Außerdem erfüllen sie die strengen Anforderungen an extreme Umgebungstemperaturen, die in industriellen Prozessen häufig auftreten.

"Konstrukteure wissen, dass industrielle Prozesse harte Anforderungen an Komponenten stellen können", sagt Yorick Carisey, Produktmanager bei Belden. „Deshalb haben wir die für einen dreistündigen Funktionserhalt klassifizieren Safe-T-Line CI Kabel entwickelt, welche die Funktionsfähigkeit der Infrastruktur von Evakuierungssystemen sicherstellen. Dadurch können Konstrukteure von Anlagen Notfälle besser abfedern und bei Bränden oder deren Folgen die Maschinen kontrolliert herunterfahren."

Mit den vom Loss Prevention Certification Board (LPCB) zugelassenen Safe-T-Line CI Kabeln von Belden profitieren Kunden von folgenden Vorteilen:

  • Garantierte Sicherheit und verbesserte Funktionsfähigkeit im Brandfall durch einen erweiterten Temperaturbereich und Einhaltung der strengsten CI Anforderungen der Branche.
  • Umfassende, benutzerfreundliche Anschluss- und Installationsfunktionen durch einfaches Abschirmband mit einer Isolierung aus Silikonkautschuk.
  • Eine Vielzahl robuster Kabel ermöglicht wirtschaftliche, konfigurierbare Lösungen, die auf die spezifischen Anforderungen der Infrastrukturen zugeschnitten sind.

Je nach industriellem Einsatzszenario stehen Ingenieuren und Systemintegratoren unterschiedliche Kabel zur Verfügung: für einen dreistündigen Brandschutz bzw. einen zweistündigen Brandschutz an Bord von Schiffen klassifizierte Versionen sowie leicht abzuisolierende LPCB-zugelassene CI Kabel. Die Safe-T-Line Kabel sind in Varianten mit zwei, drei und vier Adern sowie Querschnitten von 1,5 mm² und 2,5 mm² erhältlich.

Aufgrund der optimierten Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Wasser und mechanische Schocks gemäß den Anforderungen des British Standard (BS) 6387 und der Europäischen Norm (EN) 50200 sind die Kabel ideal geeignet für Anwendungen mit variablen Umgebungstemperaturen. Hierzu gehören insbesondere Prozesse in Gebäuden und unternehmenskritische industrielle Prozesse, die in Notfallsituationen ein kontrolliertes Herunterfahren erfordern.

Weitere Informationen zu den neuen Safe-T-Line CI Kabeln stehen unter http://www.beldencables-emea.com/de/products/industrial-cables/Sicherheitskabel/Circuit-Integrity/index.phtml

Leseranfragen

Belden
P.O. Box 9
5900 AA VENLO
Netherlands
+31 77 387 8555
www.belden.com
@BeldenInc

Hinweise für Redakteure

In einem durch Industrie 4.0 (Industrial Internet of Things (IIoT)) geprägten Umfeld, in dem immer wieder neue Maßstäbe in puncto Interoperabilität gesetzt werden, ist Transparenz für Anlagenbetreiber überaus wichtig, da sie mit immer größeren Anforderungen im Bereich Datenempfang, -analyse und -austausch konfrontiert werden. Belden’s industrielle Vernetzungstechnologien sind speziell an diesen Trend angepasst. Bei immer weiter steigender Anzahl vernetzter Anlagen, zunehmender Datenmengen und steigender Produktivitätsforderungen können sich Kunden auf die industriellen Steckverbindersysteme von Belden Cable, Lumberg Automation und Hirschmann verlassen, da wir Ihnen mit unseren Lösungen eine vollständige und zukunftssichere Kommunikationsinfrastruktur garantieren. Belden’s Komplettlösungen bieten sowohl hohe Leistungsfähigkeit als auch Zuverlässigkeit und sind für verschiedenste industrielle Automatisierungsanwendungen ausgelegt, um die steigende Zahl vernetzter, intelligenter Geräte zu bewältigen und verlässliche Analysen zu erzielen. Weitere Informationen finden Sie unter www.beldencables-emea.com/de/products/index.phtml.

Über Belden

Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Signalübertragungslösungen, bietet ein umfassendes Produktportfolio, das auf die Anforderungen unternehmenskritischer Netzwerkinfrastrukturen in den Branchen Industrie- und Gebäudeautomation sowie Broadcast zugeschnitten ist. Mit innovativen Lösungen für die zuverlässige und sichere Übertragung stetig wachsender Datenmengen für Audio- und Videoinformationen, die für moderne Anwendungen benötigt werden, übernimmt Belden eine Schlüsselrolle bei der globalen Veränderung hin zu einer vernetzten Welt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in St. Louis, USA, wurde 1902 gegründet und betreibt Fertigungsstätten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.belden.com und folgen Sie uns auf: @BeldenIND.

„Belden“, „Belden – Sending All The Right Signals“, und das Belden-Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der Belden Inc. oder verbundener Unternehmen in den USA und anderen Regionen der Welt. Sonstige hierin verwendete Marken und Bezeichnungen können das Eigentum von Belden und anderer Unternehmen sein.

Related images

Belden erweitert Safe-T-Line Portfolio um neue robuste, flammhemmende CI Kabel. 
(Foto: Belden, PR486)

 

Editorial enquiries

Berry Medendorp
Belden

berry.medendorp@​belden.com

Nancy van Heesewijk
EMG

+31 164 317 018
nvanheesewijk@​emg-marcom.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from