Belden

Neuer Industrial Ethernet-Switch von Belden erfüllt mit hohen Datenraten die Anforderungen an heutige und künftige Bandbreiten

Der MSP40 bietet flexible Port-Optionen für eine zuverlässige Kommunikation mit bis zu 10 Gbit/s

St. Louis, Missouri - 28. Mai 2019 - Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, hat sein Produktprogramm um ein neues Modul für den MSP40 Switch, der speziell für ausgedehnte industrielle Ethernet-Netzwerke entwickelt wurde, erweitert. Durch das neue MSM60 Modul hat der MSP40 Full Gigabit Ethernet Layer 3 Switch nun die Möglichkeit für Ports, die Datenraten von bis zu 10 Gbit/s unterstützen.

" Eine zuverlässige Datenübertragung mit hoher Geschwindigkeit ist keine Zukunftsmusik mehr, und angesichts eines höheren Datenaufkommens als jemals zuvor müssen industrielle Netzwerke immer höhere Anforderungen an die Bandbreite erfüllen“, sagt Thomas Rodenbusch-Mohr, Produktmanager bei Belden. „Wir haben unseren MSP40 Switch modular konzipiert, damit er mit unterschiedlichen Hot-Swap -fähigen Modulen, die aktuelle und künftige Datenraten unterstützen, bestückt werden kann. Mit der Einführung im Jahr 2017 waren 1 und 2,5 Gigabit erforderlich, aber wir wissen, dass 10 Gigabit sozusagen schon vor der Tür stehen. Aufgrund der Flexibilität des MSP40 können nun auch Datenraten bis zu 10 Gigabit übertragen werden."

Der MSP40 Switch bietet eine einzigartige Kombination aus Funktionen, die alle dazu dienen, dass Netzwerkadministratoren und Systemintegratoren mit den in ausgedehnten industriellen Netzwerken wachsenden Anforderungen an die Bandbreite Schritt halten zu können.

„Dank der kompakten Abmessungen und des extremen robusten Gehäuses ist der MSP40 Full Gigabit Layer 3 Switch ideal geeignet für industrielle Anwendungen mit eingeschränkten Platzverhältnissen, beispielsweise an Bahntrassen oder im Untertagebergbau. Denn dieser leistungsfähige Switch wurde für extreme Einsatzbedingungen entwickelt und ermöglicht eine zuverlässige Datenübertragung mit höheren Geschwindigkeiten als bisher.“

Darüber hinaus ist für den MSP40 ein PoE+ Modul erhältlich, mit dem stromintensive Geräte wie etwa Schwenk-Neige-Zoom-Kameras mit Spannung versorgt werden können. Falls erforderlich, stellt es zusätzlich 120 W Leistung bereit. Alle Module des MSP40 lassen sich durch Hot-Swap-Fähigkeit im laufenden Betrieb austauschen, was bei Wartungsarbeiten oder dem Upgrade des Netzwerks für größtmögliche Flexibilität und eine höhere Verfügbarkeit sorgt.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Produktseite:
http://www.hirschmann.com/de/Hirschmann/Hirschmann-News/MSM60_MSP40/index.phtml

Leseranfragen

Belden
P.O. Box 9
5900 AA VENLO
Netherlands
+31 77 387 8555
www.belden.com
@BeldenInc

Hinweise für Redakteure

Als einer der Wegbereiter für Innovationen im Bereich Industrial Ethernet und als Spezialist für Industrial IT, stellt Belden jetzt mit seinen drahtlosen und drahtgebundenen Übertragungslösungen sowie integrierten Netzwerken, die nächste Generation von Lösungen für industrielle Netzwerke bereit. Mit seinen globalen Marken Hirschmann, GarrettCom und Tofino Security unterstützt Belden Unternehmen dabei, Ausfallzeiten zu minimieren und die Vorteile des Echtzeit-Datenzugriffs und der Echtzeit-Steuerung durch das Industrial Internet of Things (IIoT) zu nutzen. Dank einer unterbrechungsfreien, sicheren und skalierbaren Ethernet-Infrastruktur für die Industrie sind Unternehmen in der Lage, die Betriebsabläufe zu revolutionieren und ihre Effizienz, Produktivität und Flexibilität zu steigern. Weitere Informationen finden Sie unter www.belden.com/products/industrialnetworking/index.cfm.

Über Belden

Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Signalübertragungslösungen, bietet ein umfassendes Produktportfolio, das auf die Anforderungen unternehmenskritischer Netzwerkinfrastrukturen in den Branchen Industrie- und Gebäudeautomation sowie Broadcast zugeschnitten ist. Mit innovativen Lösungen für die zuverlässige und sichere Übertragung stetig wachsender Datenmengen für Audio- und Videoinformationen, die für moderne Anwendungen benötigt werden, übernimmt Belden eine Schlüsselrolle bei der globalen Veränderung hin zu einer vernetzten Welt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in St. Louis, USA, wurde 1902 gegründet und betreibt Fertigungsstätten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.belden.com und folgen Sie uns auf: @BeldenIND.

„Belden“, „Belden – Sending All The Right Signals“, Hirschmann, GarrettCom, Tofino Security und das Belden-Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der Belden Inc. oder verbundener Unternehmen in den USA und anderen Regionen der Welt. Sonstige hierin verwendete Marken und Bezeichnungen können das Eigentum von Belden und anderer Unternehmen sein.

Related images

Neuer Industrial Ethernet-Switch von Belden erfüllt mit hohen Datenraten die Anforderungen an heutige und künftige Bandbreiten. (Foto: Belden, PR485)

 

Editorial enquiries

Berry Medendorp
Belden

berry.medendorp@​belden.com

Nancy van Heesewijk
EMG

+31 164 317 018
nvanheesewijk@​emg-marcom.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from