Belden

Belden macht das HiOS Betriebssystem durch einen Time-Aware Scheduler gemäß IEEE 802.1Qbv TSN-fähig

Die neue Software von Hirschmann für die Switch Familien OCTOPUS II und RSPE 35/37 verbessert zusammen mit Industrial HiVision sowohl die Echtzeit- als auch die reguläre Datenübertragung via Ethernet

St. Louis, Missouri - 05. Februar 2019 - Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, hat die Version 7.3 des Betriebssystems HiOS (Hirschmann Operating System) veröffentlicht. Dieses Softwareupdate unterstützt mit einem Time-Aware Scheduler gemäß IEEE 802.1Qbv Time-Sensitive Networking (TSN). Somit können Anwender jetzt sowohl eine vorhersagbare Latenz als auch eine höhere Zuverlässigkeit gewährleisten, da für jedes Gerät eines Ethernet Netzwerks dedizierte Zeitschlitze für Echtzeitdaten verfügbar sind.

"Trotz der Vorteile der Industrie 4.0 für die Kommunikation bleiben Datenstaus und Anforderungen an die Bandbreite ein großes Problem für Netzwerkadministratoren", sagt Mark Cooksley, Produktmanager bei Hirschmann. „Durch das TSN Upgrade für HiOS werden Daten mit niedrigster Latenz übertragen, was insbesondere bei Echtzeitkommunikation wichtig ist. Somit können jetzt zeitkritische und nicht zeitkritische Anwendungen im selben Netzwerk ausgeführt werden.“

Die wichtigsten Vorteile des neuen Betriebssystems HiOS 7.3 sind:

  • Reduzierte Betriebskosten, da keine separaten Netzwerke für zeitkritische und nicht zeitkritische Daten erforderlich sind.
  • Verbesserte Netzwerkeffizienz, weil das System im Laufe der Zeit um neue TSN Protokolle erweitert werden kann.
  • Optimale Netzwerkleistung, da zeitkritische und nicht zeitkritische Geräte ohne Latenzprobleme an dasselbe Netzwerk angebunden werden können.

Das HiOS Betriebssystem von Hirschmann eignet sich für alle industriellen Einsatzszenarien, in denen zeitkritische Daten verwendet werden und eine sofortige, zuverlässige Kommunikation zwischen Geräten erforderlich ist. Hierzu gehören insbesondere die Maschine-zu-Maschine-Kommunikation und Motion Control Anwendungen. Aufgrund der umfassenden Sicherheitsfunktionen der Software ermöglicht das Betriebssystem auch optimale Lösungen in Branchen mit hohen Risiken wie etwa Stromübertragung und Stromverteilung, Öl und Gas, allgemeine Produktion, Automobil, Verkehr und Personennahverkehr, Schienenfahrzeuge sowie Luft- und Raumfahrt.

Die neue TSN-fähige Software kann über die Webseite von Belden oder das Helpdesk System von bestehenden Benutzern der Switch-Familien RSPE 35/37 oder OCTOPUS II mit einem FPGA (Field-Programmable Gate Array) kostenlos heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zu dem neuen Betriebssystem HiOS 7.3 von Hirschmann stehen unter:

http://www.hirschmann.com/en/Hirschmann_Produkte/Industrial_Ethernet/Software/Software_Platforms/Switch_Software_-_HiOS/index.phtml

Leseranfragen

Belden
P.O. Box 9
5900 AA VENLO
Netherlands
+31 77 387 8555
www.belden.com
@BeldenInc

Hinweise für Redakteure

Als einer der Wegbereiter für Innovationen im Bereich Industrial Ethernet und als Spezialist für Industrial IT, stellt Belden jetzt mit seinen drahtlosen und drahtgebundenen Übertragungslösungen sowie integrierten Netzwerken, die nächste Generation von Lösungen für industrielle Netzwerke bereit. Mit seinen globalen Marken Hirschmann, GarrettCom und Tofino Security unterstützt Belden Unternehmen dabei, Ausfallzeiten zu minimieren und die Vorteile des Echtzeit-Datenzugriffs und der Echtzeit-Steuerung durch das Industrial Internet of Things (IIoT) zu nutzen. Dank einer unterbrechungsfreien, sicheren und skalierbaren Ethernet-Infrastruktur für die Industrie sind Unternehmen in der Lage, die Betriebsabläufe zu revolutionieren und ihre Effizienz, Produktivität und Flexibilität zu steigern. Weitere Informationen finden Sie unter www.belden.com/products/industrialnetworking/index.cfm.

Über Belden

Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Signalübertragungslösungen, bietet ein umfassendes Produktportfolio, das auf die Anforderungen unternehmenskritischer Netzwerkinfrastrukturen in den Branchen Industrie- und Gebäudeautomation sowie Broadcast zugeschnitten ist. Mit innovativen Lösungen für die zuverlässige und sichere Übertragung stetig wachsender Datenmengen für Audio- und Videoinformationen, die für moderne Anwendungen benötigt werden, übernimmt Belden eine Schlüsselrolle bei der globalen Veränderung hin zu einer vernetzten Welt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in St. Louis, USA, wurde 1902 gegründet und betreibt Fertigungsstätten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.belden.com und folgen Sie uns auf: @BeldenIND.

„Belden“, „Belden – Sending All The Right Signals“, Hirschmann, GarrettCom, Tofino Security und das Belden-Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der Belden Inc. oder verbundener Unternehmen in den USA und anderen Regionen der Welt. Sonstige hierin verwendete Marken und Bezeichnungen können das Eigentum von Belden und anderer Unternehmen sein.

Related images

Belden macht das HiOS Betriebssystem durch einen Time-Aware Scheduler gemäß IEEE 802.1Qbv TSN-fähig. (Foto: Belden, PR481)

 

Editorial enquiries

Berry Medendorp
Belden

berry.medendorp@​belden.com

Nancy van Heesewijk
EMG

+31 164 317 018
nvanheesewijk@​emg-marcom.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from