Belden

Belden ermöglicht mit neuen Layer 3 Backbone-Switches eine schnellere und zuverlässigere Datenübertragung

Innovative Konstruktion sorgt für mehr Bandbreite und höhere Leistung des Netzwerks

St. Louis, Missouri – 13 Dezember 2018 - Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, hat eine neue Version seiner Hirschmann Layer 3 Backbone-Switches – die DRAGON MACH4000/MACH4500 Serien – vorgestellt. Mit diesen Geräten der nächsten Generation können größere Datenmengen schneller übertragen werden, ohne dass die Netzverfügbarkeit oder die Netzleistung beeinträchtigt werden.

„Aufgrund der zunehmenden Datendichte wird es immer schwieriger, Informationen schnell und zeitgenau von der Feldebene in den Kontrollraum zu übertragen. Um mit den wachsenden Anforderungen Schritt zu halten, bedarf es einer Lösung, die größere Datenmengen ohne Beeinträchtigung der Zuverlässigkeit oder der Verfügbarkeit des Netzwerks bewältigt“, sagt Produktmanager Sebastian Preiss. „Deshalb hat Hirschmann seinen bewährten Backbone-Switch MACH4000 mit zusätzlicher Flexibilität und Bandbreite ausgestattet. Die neuen Geräte tragen dazu bei, dass Administratoren den sich verändernden Datenanforderungen gewachsen sind und zugleich sicherstellen können, dass ihre Netzwerke größtmögliche Leistung bieten.“

Die DRAGON MACH4000/MACH4500 Serien bieten redundante Netzteile, verschiedene innovative Schnittstellen und Varianten mit vier oder acht Ports, die für 2,5 Gbit/s oder 10 Gbit/s konfiguriert werden können. Damit ergeben sich in datenintensiven industriellen Anwendungen folgende Vorteile:

  • Anbindung von Automatisierungs- und IT-Netzwerken und schrittweise Migration zu 10 Gigabit-Geschwindigkeiten
  • Maximierung der Verfügbarkeit durch redundante Backbone-Infrastrukturen
  • Migration von 1 Gbit/s auf 2,5 Gbit/s und dann auf 10 Gbit/s, wenn die Anforderungen an die Bandbreite des Netzwerks zunehmen

Die Produkte der DRAGON MACH4000/MACH4500 Serien sind vor allem für Anwendungen geeignet, die hohe Anforderungen an die Bandbreite und eine zuverlässige Datenübertragung erfordern. Dazu gehören insbesondere das Verkehrswesen, etwa der öffentliche Personennahverkehr, Eisenbahn- und U-Bahnstationen sowie Flughäfen und Schienenfahrzeuge. Von der hohen Netzverfügbarkeit und der einfachen Bedienung dieser komplett neuen Produktfamilie profitieren aber ebenso vielfältige Fertigungsprozesse, der Öl- und Gasbereich sowie die Stromübertragung und Stromverteilung.

Weitere Informationen zu den DRAGON MACH4000/MACH4500 Produkten stehen unter:

http://www.hirschmann.com/de/Hirschmann/Industrial_Ethernet/news/DRAGON_MACH4500_Layer_3_Backbone-Switch_copy/index.phtml

Leseranfragen

Belden
P.O. Box 9
5900 AA VENLO
Netherlands
+31 77 387 8555
www.belden.com
@BeldenInc

Hinweise für Redakteure

Als einer der Wegbereiter für Innovationen im Bereich Industrial Ethernet und als Spezialist für Industrial IT, stellt Belden jetzt mit seinen drahtlosen und drahtgebundenen Übertragungslösungen sowie integrierten Netzwerken, die nächste Generation von Lösungen für industrielle Netzwerke bereit. Mit seinen globalen Marken Hirschmann, GarrettCom und Tofino Security unterstützt Belden Unternehmen dabei, Ausfallzeiten zu minimieren und die Vorteile des Echtzeit-Datenzugriffs und der Echtzeit-Steuerung durch das Industrial Internet of Things (IIoT) zu nutzen. Dank einer unterbrechungsfreien, sicheren und skalierbaren Ethernet-Infrastruktur für die Industrie sind Unternehmen in der Lage, die Betriebsabläufe zu revolutionieren und ihre Effizienz, Produktivität und Flexibilität zu steigern. Weitere Informationen finden Sie unter www.belden.com/products/industrialnetworking/index.cfm.

Über Belden

Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Signalübertragungslösungen, bietet ein umfassendes Produktportfolio, das auf die Anforderungen unternehmenskritischer Netzwerkinfrastrukturen in den Branchen Industrie- und Gebäudeautomation sowie Broadcast zugeschnitten ist. Mit innovativen Lösungen für die zuverlässige und sichere Übertragung stetig wachsender Datenmengen für Audio- und Videoinformationen, die für moderne Anwendungen benötigt werden, übernimmt Belden eine Schlüsselrolle bei der globalen Veränderung hin zu einer vernetzten Welt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in St. Louis, USA, wurde 1902 gegründet und betreibt Fertigungsstätten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.belden.com und folgen Sie uns auf: @BeldenIND.

Related images

Belden ermöglicht mit neuem Layer 3 Backbone-Switch eine schnellere und zuverlässigere Datenübertragung. (Foto: Belden, PR480)

 

Editorial enquiries

Berry Medendorp
Belden

berry.medendorp@​belden.com

Nancy van Heesewijk
EMG

+31 164 317 018
nvanheesewijk@​emg-marcom.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from