Belden

Industrial HiVision von Hirschmann ermöglicht eine umfassende und benutzerfreundliche Konfiguration von TSN-fähigen Automatisierungsnetzwerken

St. Louis, Missouri - 04. December 2018 - Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, hat die weltweit erste komplette Lösung für die Konfiguration und den Einsatz von TSN in Industrial Ethernet-Netzwerken auf den Markt gebracht. Diese industriegerechte Lösung von Hirschmann kombiniert die TSN Firmware-Versionen der Industrial Ethernet-Switches der RSPE- und OCTOPUS II-Familien von Hirschmann mit der Netzwerkmanagementsoftware Industrial HiVision 8.0, die TSN-Konfigurations- und Überwachungsfunktionen unterstützt.

Das MultiConfig-Tool von Industrial HiVision ermöglicht die TSN-Konfiguration, ohne sich hierzu mühsam bei jedem Gerät anmelden und Parameter wie etwa die Zeitsynchronisation und den TSN-Zeitplan individuell einzustellen zu müssen. Durch die Kombination von Industrial HiVision und der TSN-Firmware auf den Switches lässt sich TSN effektiv in Produktivumgebungen und Evaluierungsnetzen einsetzen. Durch eine Erweiterung der integrierten Dashboard-Funktion kann Industrial HiVision TSN-Zeitpläne visualisieren und erleichtert dem Bediener die Überwachung des TSN-Betriebs.

Da TSN auf der standardisierten IEEE 802 Ethernet-Technologie basiert, lässt es sich nahtlos in vorhandene Industrial Ethernet-Infrastrukturen integrieren, um eine erweiterte Funktionalität bereitzustellen.

Netzwerkmanagement mit Industrial HiVision von Hirschmann

Industrial HiVision von Hirschmann ist die branchenführende Netzwerkmanagementsoftware. Mit ihr können Anwender Geräte in Netzwerken unterschiedlicher Größe komfortabel konfigurieren und überwachen. Die einzigartige MultiConfig-Funktion von Industrial HiVision bietet ein TSN-Tool, mit dem von einem einzelnen Switch bis zum gesamten Automatisierungsnetzwerk alle TSN Mechanismen konfiguriert werden können. Mit Industrial HiVision lassen sich bis zu 16 Geräte kostenlos konfigurieren und überwachen. Basierend auf offenen Standards bieten die Produkte von Hirschmann eine zukunftssichere Lösung – genau zu dem Zeitpunkt, an dem die TSN-Integration in die vorhandenen Industrial Ethernet-Ökosysteme beginnt.

Switch-Betriebssystem HiOS von Hirschmann mit TSN-Funktionen

Die neueste Version 07.3.00 des HiOS-Betriebssystems von Hirschmann unterstützt die Industrial Ethernet-Switches RSPE und OCTOPUS II. Der OCTOPUS II ist der weltweit erste IP67 Industrial Ethernet-Switch mit TSN-Funktion.

Diese Funktionalität, die als kostenloses Firmware-Upgrade für Geräte bereitsteht, ermöglicht es Anwendern, sich mit der Schlüsseltechnologie TSN vertraut zu machen, ohne dass beispielsweise ein Starter-Set erworben werden muss. „Durch die Kombination des Netzwerkmanagementsystems Industrial HiVision von Hirschmann mit einzigartigen Leistungsmerkmalen für die Überwachung und Konfiguration von TSN-Mechanismen können Kunden TSN von einem einzelnen Gerät bis hin zu einem gesamten Netzwerk sofort und effektiv einsetzen“, sagt Dr. Oliver Kleineberg, Global CTO Industrial Networking. „Die TSN-Technologie ist ein wesentlicher Treiber für die Realisierung neuartiger Wertströme im industriellen Internet der Dinge (IIoT), da sie verschiedene Automatisierungsnetzwerke zu einem Automatisierungs-Backbone zusammenführt. Und mit Industrial HiVision können unsere Kunden die Potenziale dieser neuen Technologie voll ausschöpfen. Die Möglichkeit zur Konfiguration von VLANs gehört heute zu den Standardfunktionen eines Managed Ethernet-Switches. Bereits in wenigen Jahren wird die Echtzeitfähigkeit, die TSN bietet, genau so ein Standardfeature sein.“, fügt er hinzu.

Leseranfragen

Belden
P.O. Box 9
5900 AA VENLO
Netherlands
+31 77 387 8555
www.belden.com
@BeldenInc

Hinweise für Redakteure

Als einer der Wegbereiter für Innovationen im Bereich Industrial Ethernet und als Spezialist für Industrial IT, stellt Belden jetzt mit seinen drahtlosen und drahtgebundenen Übertragungslösungen sowie integrierten Netzwerken, die nächste Generation von Lösungen für industrielle Netzwerke bereit. Mit seinen globalen Marken Hirschmann, GarrettCom und Tofino Security unterstützt Belden Unternehmen dabei, Ausfallzeiten zu minimieren und die Vorteile des Echtzeit-Datenzugriffs und der Echtzeit-Steuerung durch das Industrial Internet of Things (IIoT) zu nutzen. Dank einer unterbrechungsfreien, sicheren und skalierbaren Ethernet-Infrastruktur für die Industrie sind Unternehmen in der Lage, die Betriebsabläufe zu revolutionieren und ihre Effizienz, Produktivität und Flexibilität zu steigern. Weitere Informationen finden Sie unter www.belden.com/products/industrialnetworking/index.cfm.

Über Belden

Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Signalübertragungslösungen, bietet ein umfassendes Produktportfolio, das auf die Anforderungen unternehmenskritischer Netzwerkinfrastrukturen in den Branchen Industrie- und Gebäudeautomation sowie Broadcast zugeschnitten ist. Mit innovativen Lösungen für die zuverlässige und sichere Übertragung stetig wachsender Datenmengen für Audio- und Videoinformationen, die für moderne Anwendungen benötigt werden, übernimmt Belden eine Schlüsselrolle bei der globalen Veränderung hin zu einer vernetzten Welt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in St. Louis, USA, wurde 1902 gegründet und betreibt Fertigungsstätten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.belden.com und folgen Sie uns auf: @BeldenIND.

Related images

Industrial HiVision von Hirschmann ermöglicht eine umfassende und benutzerfreundliche Konfiguration von TSN-fähigen Automatisierungsnetzwerken. (Foto: Belden, PR479)

 

Editorial enquiries

Berry Medendorp
Belden

berry.medendorp@​belden.com

Nancy van Heesewijk
Marketing Solutions NV

+31 164 317 018
nvanheesewijk@​marketingsolutions.be

 

Also available in

 

Share

 

More news from