TE Connectivity

TE Connectivity stellt IEC-konforme Corcom-RFI-Eingangsfilter für medizinische Geräte vor

HARRISBURG, PA, USA – 18. Mai 2017 – TE Connectivity (TE), ein weltweit führender Anbieter von Verbindungstechnologie- und Sensorlösungen, hat die neuen IEC-konformen Corcom-RFI-Eingangsfilter der IH-Serie eingeführt. Diese Filter unterdrücken elektromagnetische Störungen, die in medizinischen Geräten auftreten können, die nicht geerdete C18-Eingänge erfordern. Außerdem sind diese RFI-Eingangsfilter auch für den Einsatz in Labor-, Prüf- und Messgeräten geeignet.

Die Corcom-Filter der IH-Serie von TE unterstützen Hersteller medizinischer Geräte dabei, die Vorgaben des internationalen Standards IEC 60601-1 zu erfüllen, der spezielle Anforderungen an die Sicherheit für den Heimgebrauch definiert. Der Markt für diese Geräte wird aufgrund einer alternden Bevölkerung und des Trends zu einer Fernüberwachung von Patienten, der durch das Internet der Dinge ermöglicht wird, voraussichtlich schnell wachsen. Die IH-Serie der Corcom-Filter hält strenge Sicherheitsstandards ein und ist entsprechend der 2MOPP-Anforderungen klassifiziert (zwei unabhängige Schutzmaßnahmen für Patienten, auch als doppelt isoliert bezeichnet). Die RFI-Filter tragen dazu bei, elektromagnetische Störungen im Frequenzbereich zwischen 150 KHz und 300 MHz abzuschwächen, was FCC Teil 15 sowie EN 55011 und EN 55022 fordern.

Die Corcom-Filter der IH-Serie wurden entwickelt, um in medizinischen Geräten optimal zu funktionieren. Die Eingangsfilter haben eine Kerbe, wodurch sie zu V-Lock-Verschlussschnüren kompatibel sind. Dies sorgt dafür, dass die Möglichkeit einer versehentlichen Trennung des Netzkabels vom medizinischen Gerät verringert wird. Außerdem wurden die Filter, die über 4,8-mm-Spatenklemmen verfügen, für eine schnelle Montage konzipiert. Die Corcom-Filter der IH-Serie sind mit Snap-in-Befestigung für die Schnellmontage oder mit Flanschen für eine besonders feste Montage erhältlich.

Weitere Information zu den IEC-konformen Corcom-RFI-Eingangsfiltern von TE wenden Sie sich bitte an das Product Information Center at +1 800 522 6752 oder besuchen Sie www.te.com/usa-en/about-te/news-center/corcom-ih-series.html.

Corcom, TE, TE Connectivity und TE connectivity (Logo) sind Warenzeichen.

Leseranfragen

TE Connectivity
Pfnorstrasse 1
64293 Darmstadt
Germany
+49 6154 607 1740
www.te.com

Hinweise für Redakteure


ÜBER CONNECTIVITY

TE Connectivity (NYSE: TEL) ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen mit einem Umsatz von 12 Milliarden US-Dollar. Unser Engagement für Innovation ermöglicht Fortschritte in den Bereichen Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause. TE bietet eine unübertroffene Bandbreite an Verbindungs- und Sensorlösungen, die sich bereits unter rauesten Bedingungen bewährt haben, und hilft so, unsere Welt zuverlässiger, sauberer, intelligenter und besser vernetzt zu machen. Mit 75.000 Mitarbeitern, darunter 7.000 Entwicklungsingenieuren, arbeiten wir mit Kunden aus fast 150 Ländern in allen führenden Industriebranchen zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS – www.te.com.

Related images

TE Connectivity stellt IEC-konforme Corcom-RFI-Eingangsfilter für medizinische Geräte vor. (Quelle: TE Connectivity, PR117)

 

Editorial enquiries

Jonathan Graham
TE Connectivity

+49 6151 607 3756
jonathan.graham@​te.com

Nancy van Heesewijk
EMG

+31 164 317 018
nvanheesewijk@​emg-pr.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from