Sanitized

Unsichtbare Produkte erlebbar machen:
Swiss Technology Award-Preisträger SANITIZED AG lanciert Sanitized® the.house

Burgdorf, 11. November 2014: Ungewöhnliche Wege geht die global tätige SANITIZED AG mit ihrem neuen Marketingtool, der Onlineplattform Sanitized® the.house. Der weltweit führende Spezialist für antimikrobiellen Hygiene- und Materialschutz für Textil und Polymer macht in seinem virtuellen Haus Sanitized Produkte und deren Nutzen erlebbar. Das im B2B-Bereich verankerte Unternehmen geht damit einen weiteren Schritt zum Ausbau der Wahrnehmung als Ingredient Brand.

Weltweit nutzen renommierte Hersteller von Textilien und Kunststoffprodukten die Marke Sanitized – und zwar zweifach: Zum einen um ihre Produkte gegen Besiedlung von Bakterien und Milben zu schützen (bei Textilien verhindert dies z. B. unangenehme Gerüche oder frühzeitige Materialalterung) und zum anderen um den Nutzen der integrierten Hygienefunktion zu transportieren und den Kaufentscheid positiv zu beeinflussen. Ihre mit antimikrobiellen Wirkstoffen ausgerüsteten Produkte sind am POS mit dem Sanitized Qualitätssigel und erläuternden Labels gekennzeichnet. Renommierte Unternehmen wie Franke Kitchen Systems Ltd., Forbo Flooring Systems, Marks and Spencer p.I.c., Levi Strauss & Co oder Zimtstern GmbH nutzen diese Option. Die Grundlage hierfür bildet ein Lizenzvertrag, der Support bei der Anwendung der antimikrobiellen Produkte sowie vielfältige Unterstützung im Bereich Marketing beinhaltet. Und hierzu gehört die Nutzung des Markennamens Sanitized auf den fertigen Endprodukten.

Die aus der B2B-Welt kommende SANITIZED AG steht vor der Herausforderung, für ihre eigentlich unsichtbaren Produkte Aufmerksamkeit und Bedeutung zu generieren – insbesondere bei den Endkunden. Hierzu wurde die Internetplattform Sanitized the.house konzipiert und soeben lanciert. In diesem virtuellen Haus erhält der Besucher Information und Aufklärung wie das häusliche Umfeld gegen Schäden durch Bakterien, Milben und Schimmelpilze in Küche, Bad, Schlafzimmer und Wohnzimmer geschützt werden kann. Darüber hinaus werden Sanitized Referenzkunden spielerisch integriert. So öffnen sich z. B. beim Klicken auf die Schublade des Kleiderschranks Bild plus Text über die Levi´s Commuter Serie, die Fanbekleidung des FC Bayern München oder die Yogamatte von Flockan Deutschland. Im Wohnzimmer führen Buttons zu Sanitized Lizenzpartnern im Bereich Teppichboden oder Möbelbezugstoff.

SANITIZED CEO Urs Stalder erläutert die für ein klassisches B2B-Unternehmen ungewöhnliche Massnahme: „Durch unsere Lizenzpartner aus der Textil- und Kunststoffindustrie, die Sanitized offensiv auf ihren Artikeln am POS kennzeichnen, wissen wir, dass Endkunden Orientierung und Sicherheit beim Kauf suchen. Wir haben deshalb erstmals eine Marketingmassnahme gestartet, die sich primär an genau diese Zielgruppe richtet“, so Urs Stalder weiter.

Mit dem virtuellen Haus gelingt es SANITIZED AG, die eigentlich unsichtbaren Produkte erlebbar zu machen. Sanitized the.house sensibilisiert für die Fülle der Lebenssituationen in denen antimikrobieller Schutz durch die Sanitized Hygienefunktion Sicherheit und mehr Lebensqualität bietet. Mit dem modernen Sprach- und Bildstil werden verantwortungsbewusste, urbane Menschen angesprochen.

Kommunikationsleiterin Sibylle Hänni wurde bei der Realisierung von Sanitized the.house von Studiojeker GmbH (Karenina Spade) und Virtix Multimedia Productions (Dominik Däppen) unterstützt.

www.sanitized.house

Leseranfragen

SANITIZED AG
Lyssachstrasse 95
CH-3401 Burgdorf
Switzerland
+41 34 427 16 16
info@​sanitized.com
www.sanitized.com
linkedin.com/company/sanitized-ag

Hinweise für Redakteure


SANITIZED AG

SANITIZED AG ist das weltweit führende Schweizer Unternehmen im antimikrobiellen Bereich für Hygienefunktion und Materialschutz bei Textilien und Kunststoffen. Seit über 60 Jahren leistet das Unternehmen Pionierarbeit auf diesem Gebiet und hat sich als Spezialist für individuelle antimikrobielle Hygienekonzepte etabliert. Neben den wirkungsvollen Produkten umfasst das Leistungsangebot Beratung für Marketing- und Technikfragen, vielfältige Testservices sowie ein fundiertes Marken- und Lizenzkonzept.

Weitere Informationen über Sanitized AG stehen zur Verfügung unter www.sanitized.com.

Editorial enquiries

Kathrin Müller
SANITIZED AG

+41 (0)34 427 16 47
kathrin.mueller@​sanitized.com

Stephanie Bush
EMG

+31 164 317 036
sbush@​emg-pr.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from