SABIC

SABIC erweitert sein Angebot an schlagzähen Copolymeren um das neue phthalatfreie SABIC® pp FLOWPACT FPC70 für starre Verpackungen

Sittard, Niederlande, 16. Mai 2017 - Beim künftigen Ressourcenmanagement spielen Verpackungen eine Schlüsselrolle, insbesondere um das Abfallaufkommen in der weltweiten Nahrungsversorgung zu reduzieren und den Schutz von Konsumgütern zu gewährleisten, während immer strenge Vorschriften zur erhöhten Lebensmittel- und Verbrauchersicherheit erlassen werden. Der schnelle Lebensrhythmus unserer Zeit treibt außerdem die Nachfrage nach vorverpackten Lebensmitteln, Heißfüllverpackungen wie Bechern und Flaschen sowie mikrowellefähigen Produkten voran. Hinzu kommen Verbraucherforderungen an Originalhersteller und Markeneigner nach möglichst robusten, leicht zu öffnenden und unverwechselbar geformten Verpackungen mit lebendigen Grafiken. All dies gilt es zu erfüllen, während gleichzeitig die Wanddicken der Verpackung, die Produktionszykluszeiten, der Ausschuss und die Umweltbelastung reduziert werden müssen.

SABIC hilft seinen Kunden in der Verpackungsindustrie, diese Herausforderungen zu meistern, und hat die Familie seiner schlagzähen FLOWPACT-Copolymere um eine neue Polypropylenlösung für starre Verpackungen erweitert: SABIC® PP FPC70. Das leichtfließende (MFI 70) und schlagzähmodifizierte Spritzgießmaterial basiert auf einem phthalatfreien Katalysator und wurde für starre Verpackungsanwendungen wie Behälter, Becher und Verschlüsse und für Konsumgüter entwickelt.

SABIC legt großen Wert auf die Nachhaltigkeit seiner Lösungen für die Verpackungsindustrie. „Unser neuer FLOWPACT-Typ SABIC® PP FPC70 ist Teil einer neuen Produktinitiative für starre Verpackungen und andere Marktsegmente. Die Technologie stellt einen entscheidenden Fortschritt in unserem Bestreben dar, unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihren Material- und Energieverbrauch zu reduzieren und starre Verpackungen mit gleichen oder besseren Eigenschaften und schneller als bisher zu fertigen“, sagt Lada Kurelec, Global Business Director PP für das Petrochemiegeschäft bei SABIC. „Wir verfügen über ein Team ausgewiesener Experten für Polypropylenverpackungen, und unser phthalatfreies Portfolio ist gezielt auf die Anforderungen unserer Kunden im Markt ausgerichtet. Dies ist ein bedeutender Innovationssprung für SABIC.“

Versuche bei mehreren Verpackungsherstellern haben die Vorteile der neuen Produkte mit ihrer marktführend hohen Steifigkeit und Schlagzähigkeit bereits unter Beweis gestellt. „SABIC® PP FPC70 kommt dem anhaltenden Trend zu Dünnwandverpackungen entgegen. Das Material ermöglicht Wanddickenreduzierungen von bis zu 10 % und hohe Einspritzgeschwindigkeiten, was unseren Verpackungskunden hilft, Energie, Material und Fertigungskosten zu sparen und so ihre Produktivität zu steigern.“

SABIC® PP FPC70 ergänzt die kürzlich eingeführten FLOWPACT-Typen FPC45 (MFI 45) und FPC100 (MFI 100). Starre Verpackungen aus SABIC® PP FPC70 einschließlich heiß befüllbarer Anwendungen, bieten eine erheblich höhere Stapelbelastbarkeit als vergleichbare Produkte aus aktuellen Benchmark-Materialien. Damit verbessert sich auch die Wirtschaftlichkeit der Verpackung in Transport und Lagerung. Die fortschrittliche Polymerchemie des neuen Materials führt gegenüber schlagzähmodifizierten Standardcopolymeren zu einem äußerst ausgewogenen Eigenschaftsprofil mit hoher Steifigkeit, Schlagzähigkeit und Wärmeformbeständigkeit. SABIC® PP FPC70 eigen sich für Behälter zur Verpackung von Lebensmitteln und Non-Food-Produkten sowie für Verschlusskappen und Haushaltswaren.

Leseranfragen

SABIC Media Contact
+31 164 291 605
Banu.Kukner@​SABIC.com

Hinweise für Redakteure

  • SABIC und mit ™ gekennzeichnete Marken sind Handelsmarken von SABIC oder von Tochter- oder Schwestergesellschaften von SABIC.
  • SABIC ist eine eingetragene Marke von SABIC Global Technologies B.V. oder deren verbundenen Gesellschaften.
  • Bilder mit hoher Auflösung sind auf Anfrage erhältlich.
  • SABIC ist in jedem Fall mit Großbuchstaben zu schreiben.

ÜBER SABIC

SABIC ist ein weltweit führendes diversifiziertes Chemieunternehmen mit Sitz in Riad, Saudi-Arabien. Wir produzieren im weltweiten Maßstab in Nord und Südamerika, Europa, im Nahen Osten sowie im asiatisch-pazifischen Raum und stellen die unterschiedlichsten Arten von Produkten her: Chemikalien, Kunststoffe, Agri-Nährstoffe, Metalle und Spezialitäten.

Wir unterstützen unsere Kunden beim Ausloten und Entwickeln von Möglichkeiten unter anderem in folgenden bedeutenden Endmärkten: Bauwesen, medizinische Geräte, Verpackung, Agri-Nährstoffe, Elektrik und Elektronik, Transportwesen und saubere Energie.

Im Jahr 2016 verzeichnete SABIC einen Nettogewinn in Höhe von SR 17,8 Milliarden (USD 4,8 Milliarden) und einen Gesamtumsatzerlös von SR 132,8 Milliarden (USD 35,4 Milliarden). Das Gesamtvermögen wurde Ende 2016 auf SR 316,9 Milliarden (USD 84,5 Milliarden) beziffert. Die Produktion erreichte 2016 einen Stand von 72,7 Tonnen.

SABIC beschäftigt mehr als 35 000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt und ist in mehr als 50 Ländern tätig. Wir fördern nicht nur Innovation und erfinderische Tätigkeit, was sich in den mehr als 12 191 von uns angemeldeten Patenten widerspiegelt, sondern verfügen auch über bedeutende Forschungsressourcen und Innovationszentren in fünf geografischen Schlüsselregionen – USA, Europa, Naher Osten, Südostasien und Nordostasien.

Die Regierung Saudi-Arabiens hält 70 Prozent der Aktien von SABIC. Die restlichen 30 Prozent werden öffentlich an der saudischen Börse gehandelt.

Related images

 

Editorial enquiries

Banu Kukner
SABIC Media Contact

+31 164 291 605
Banu.Kukner@​SABIC.com

Kevin Noels
Marketing Solutions NV

+32 3 31 30 311
knoels@​marketingsolutions.be

 

Also available in

 

Share

 

More news from