Rapid

Rapid verkündet auf NPE die wegweisende Übernahme von Avian Machinery in China

Weitere Expansion verspricht schnelle und effiziente Bearbeitung der lokalen Märkte in China und Asien

Chicago, USA – 23. Juni 2009 - Rapid Granulator AB, das führende schwedische Unternehmen für Schneidmühlen im Bereich Kunststoff und Recyclingtechnik und Teil der IPEG in Pittsburgh, Pennsylvania, hat auf einer heutigen Pressekonferenz während der Kunststoffmesse NPE in Chicago, die Übernahme bekannt gegeben von Avian Machinery, den in Shanghai ansässigen Produzenten von Schneidmühlen und Recyclingsystemen.

Diese neue Investition bedeutet für Rapid einen weiteren beachtlichen Schritt, mit außerordentlichem Wachstumspotential auf dem asiatischen Markt, durch Zugriff auf das bestehende und etablierte Vertriebsnetz, sowie die deutlich erweiterten Fertigungs – und Montagekapazitäten. Diese Akquisition gibt Rapid die Möglichkeit die Kunden im chinesischen und asiatischen Raum noch schneller und effizienter zu betreuen, Lieferzeiten zu reduzieren und damit die Wettbewerbsfähigkeit wesentlich zu steigern.

Ein Bestandteil der Vereinbarung ist die Verlegung der vorhandenen Rapid Produktionskapazitäten auf das 50.000 m² große Areal der Avian Machinery in Shanghai. Diese zehnfache Erweiterung der Produktionsfläche gibt Rapid nun die Möglichkeit weitere Bestandteile der eigenen Produktreihe für Kunden in China zu produzieren.

Avian Machinery wurde 1982 in Australien gegründet und hat 1997 die Produktionsstätten nach China verlagert. Das Unternehmen ist nun der zweitgrösste Produzent von Zerkleinerungsanlagen und Zubehör, mit einem umfassenden Vertriebsnetz in dieser Region und in führender Marktposition in China.

Avian ist seit Jahren in Europa durch Vertriebspartner erfolgreich vertreten, besonders in UK, Deutschland und Spanien. Das Unternehmen produziert und vertreibt ein breites Spektrum an qualitativ hochwertigen Anlagen, Beistellmühlen und Zentralmühlen, Feinmahlmühlen, Schredder und Equipment für die Recyclingindustrie.

Dadurch wird das Produktportfolio von Rapid nicht nur beträchtlich erweitert, sondern der unmittelbare Zugriff auf den gesamten Recyclingmarkt für Ware aus Verbrauchs- und Industriequellen ermöglicht, für den in Asien ein beträchtliches Wachstum erwartet wird.

“Diese ist eine großartige Weiterentwicklung für Rapid und wir sind sehr begeistert darüber und das zukünftige Wachstumspotenzial,” erläutert Rolf Gren, CEO, Rapid Granulator Group. “Dieses Investment festigt unsere Position als Weltmarktführer für Schneidmühlen und Recyclingtechnik durch ein erweitertes Produktportfolio und bedeutet wir können nun unseren wachsenden Kundenstamm in Asien mit dem gleichen Niveau an Schnelligkeit und Zuverlässigkeit wie in Europa und USA bedienen”.

Mark Miao, CEO und Eigentümer von Avian Machinery, der auch weiterhin innerhalb der Gruppe tätig sein wird, fügt hinzu: “ Das ist ein historischer Moment für Avian und Rapid. Ich bin außerordentlich erfreut darüber, Teil der weltweit führenden Firmengruppe für Kunststoffzerkleinerung und Recycling sein zu dürfen und über den zusätzlichen Nutzen für unsere Kunden hier in China und in der ganzen Welt.

Leseranfragen

Rapid Granulator AB
P.O. Box 9
S-330 10 BREDARYD
Sweden
+46 370 86 500
www.rapidgranulator.com

Hinweise für Redakteure


Über Rapid Granulator AB

Rapid Granulator AB, mit Hauptsitz in Bredaryd, Schweden, beschäftigt 265 Mitarbeiter und exportiert rund 95 Prozent seiner Produktion. Zur Unterstützung des Verkaufsbetriebes und des Kundenbestandes hat die Firma sieben Tochtergesellschaften, gelegen in Cranberry Township (PA), USA; Shanghai, China; Singapur; Venedig, Italien; Lyon, Frankreich; Kleinostheim, Deutschland und Beirut, Libanon. Weitere Unterstützung gibt es von einem Netzwerk von über 90 Vertretern und von lokalen Partnern. Mehr als 70.000 Maschinen, installiert auf über fünf Kontinenten, für die Zerkleinerung von Kunststoffresten, Recycling von Reststoffen aus Industrie – und Verbrauchsquellen, organischen Abfallstoffen zur Biogasproduktion sowie das Shreddern von gebrauchten Banknoten, bestätigen die Position als ein Weltmarktführer in diesem Arbeitsbereich.

Für detaillierte Informationen besuchen Sie Rapid unter: www.rapidgranulator.com.

Editorial enquiries

Rolf Gren
Rapid Granulator AB

+46 370 865 00
rolf.gren@​rapidgranulator.se

Peter Ibes
EMG

+31 164 317 012
pibes@​emg.nl

 

 

Share

 

More news from