Quadrant CMS

QUADRANT CMS VERDOPPELT SEINE FERTIGUNG IN UNGARN BIS ENDE 2007

TIELT, BELGIEN – Juli 2007 – Quadrant Creative Moulding & Systems (Quadrant CMS) steht kurz davor den Umsatz seiner Produktion in Ungarn gegenüber 2006 zu verdoppeln, und beabsichtigt die Fertigungskapazität des in Szigetszentmiklos (südlich von Budapest) gelegenen Werks bis Ende 2007 erneut signifikant zu steigern. Vor allem aufgrund des Geschäftserfolgs von Quadrant CMS hatte die dortige Produktion in den vergangenen Monaten erheblich zugenommen. Zu den geplanten Erweiterungen zählen mehrere Spritzgießmaschinen von Krauss-Maffei und Engel mit Schließkräften zwischen 250 und 4.000 kN sowie die Verstärkung der Belegschaft vor Ort zur Bewältigung der zusätzlichen Aktivitäten.

Quadrant CMS hatte das ungarische Werk im Januar 2006 als Teil seiner Strategie zur lokalen Unterstützung von Kunden wie Bosch Power Tools in Betrieb genommen, die ihre Fertigung in mittel- und osteuropäische Länder verlagerten. Im Laufe der vergangenen 18 Monate ist das Geschäft von Quadrant CMS Ungarn gewachsen und hat sich mit Aufträgen für weitere Kunden aus mehreren Industriezweigen in diesem Raum diversifiziert.

Insbesondere die Nachfrage nach Kunststoffteilen von zertifizierten Systemzulieferern der Automobilindustrie, die sich aufgrund des wirtschaftlich attraktiven Umfelds in dieser Region niedergelassen haben, nimmt weiterhin kräftig zu, was die expandierende Präsenz von Unternehmen wie Valeo, TI Automotive und Autoliv unterstreicht. Zu den typischen, von Quadrant CMS dort spritzgegossenen und montierten Bauteilen zählen Airbaggehäuse, Teile für Kraftstoff- und für Beleuchtungssysteme.

„Die ehrgeizigen Pläne für unser Werk in Ungarn werden von jüngsten Erfolgen beflügelt und sind Ausdruck unseres Engagements in Mitteleuropa zur lokalen Unterstützung unserer Kunden,“ sagt Peter van Damme, CEO von Quadrant CMS. „Die Entscheidung zum Bau eines neuen Werks in der Nähe unserer Kunden wurde positiv aufgenommen und durch weiteres Geschäftswachstum sowie Aufträge aus dem Markt belohnt.

Gestützt auf mehrere neue, in der Entwicklung befindlichen Programme zur Umsetzung in 2007 und den kommenden Jahren hat sich das Wachstum beschleunigt, sodass wir uns veranlasst sahen, die Kapazitäten vor Ort sowohl auf Seiten der Ausrüstung als auch im Hinblick auf die Belegschaft zu erweitern.

In Szigetszentmiklos arbeitet inzwischen ein vollständig ungarisches Team unter der Leitung von Laszlo Bartha, um dieses Wachstum zu bewältigen. Quadrant CMS sieht in der Nähe zum Fernstraßennetz und zum Flughafen Budapest einen weiteren Grund für den Erfolg des Werks. Hinzu kommt die vorrangige Verpflichtung des Unternehmens zur Qualität, wie die jüngst erfolgte Zertifizierung der Anlagen in Szigetszentmiklos nach ISO TS16949 zeigt. Der Standard spezifiziert die Anforderungen an die Qualitätssicherung in der Mitentwicklung und Fertigung von Kfz-Bauteilen.

Über Osteuropa hinaus unterstützt Quadrant CMS seine globalen Kunden auch durch lokale Partnerschaften in Mexiko, China und Korea zur Lieferung von Spritzgießteilen und Montageeinheiten in gleichhoher Qualität wie aus den Werken des Unternehmens in Belgien und Ungarn.

Leseranfragen

Quadrant CMS
Galgenveldstraat 10
8700 Tielt
Belgium
+32 51 423 211
info.quadrantcms@​qplas.com
www.quadrantcms.com
linkedin.com/company/quadrant

Hinweise für Redakteure


Über Quadrant CMS

Quadrant Creative Moulding & Systems (Quadrant CMS) ist ein voll integrierter Hersteller systemkritischer polymerer Spritzgießanwendungen und Vormontageeinheiten. Das Unternehmen versteht sich als Anbieter maßgeschneiderter Konstruktion-, Werkzeug-, Spritzgieß- und Montagelösungen aus einer Hand. Mit Firmenzentrale im belgischen Tielt und weiteren Betriebsstätten bei Budapest präsentiert sich Quadrant CM.S als Partner weltweit führender Kunden in den Branchen Fahrzeugbau, Getränkeverpackung, Medizintechnik, Elektroausrüstung und weiteren Industriezweigen. Das Unternehmen ist auf den Einsatz modernster Technologie und die Einhaltung branchenführender Qualitätsstandards ausgerichtet, was seine Zertifizierung nach ISO 1649 2002 und ISO 14001 sowie die Übereinstimmung mit den GMP- und HACCP-Vorschriften unterstreicht.

Für mehr Details über Quadrant CMS siehe www.quadrantcms.com im Internet.

Über die Quadrant-Gruppe

Mit Standorten in 18 Ländern erzielt Quadrant als global führender Hersteller von hochwertigen thermoplastischen Werkstoffen in Form von Halbzeugen und Fertigteilen einen Jahresumsatz von über CHF 800 Millionen. Die von weltweit mehr als 2.400 Mitarbeitern hergestellten und vertriebenen technischen Kunststoffe und Composites sind Metallen und anderen Werkstoffen bezüglich ihres Leistungsprofils überlegen und werden in einer zunehmenden Anzahl von Anwendungen vorwiegend in der Investitionsgüterindustrie eingesetzt. Zusammen mit Marktführern aus verschiedensten Kundenmärkten entwickelt Quadrant laufend neue Anwendungsgebiete. Mit ihrer klaren strategischen Fokussierung und Ausrichtung erzielt Quadrant seit der Gründung im Jahr 1996 nachhaltige Mehrwerte für Kunden und Aktionäre und ist bestens gerüstet, ihre führende Marktstellung auch in Zukunft weiter auszubauen.

Related images

Quadrant CMS beabsichtigt die Fertigungskapazität des in Szigetszentmiklos (südlich von Budapest) gelegenen Werks bis Ende 2007 erneut signifikant zu steigern.

 

Editorial enquiries

Ivan Meersman
Quadrant CMS

+32 51 423 225
ivan.meersman@​qplas.com

Peter Ibes
EMG

+31 164 317 012
pibes@​emg.nl

 

Also available in

 

Share

 

More news from