Quadrant CMS

QUADRANT CMS BETRITT GETRÄNKEMARKT MIT BAUTEILEN FÜR BIERZAPFSYSTEME

TIELT, BELGIEN – 20. Dezember 2006 –Ein von Quadrant CMS (Creative Moulding & Systems) aus Polypropylen spritzgegossenes, mehrteiliges Bierzapfsystem bildet die entscheidende „Anstichstelle“ für den Verbraucher beim DraughtKeg, einem neuen Fünf-Liter-Einwegfass von Heineken Beer Systems. Die Anwendung markiert den Einstieg von Quadrant CMS in den Getränkemarkt und unterstreicht zugleich die Strategie des Unternehmens in der Entwicklung und Fertigung polymerbasierter Produkte für funktionskritische Systeme. Entscheidend für die Zusammenarbeit mit dem Zulieferer waren für Heineken dessen technische Kompetenz im Spritzgießen und in der Montage von Baugruppen sowie der hohe Automatisierungsgrad in der Fertigung und der partnerschaftliche Kooperation mit Quadrant CMS.

Quadrant CMS sicherte sich den Auftrag von Heineken Beer Systems im harten Wettbewerb mit anderen Spritzgießern und liefert das DraughtKeg-Zapfsystem fertig montiert. DraughtKeg steht für ein tragbares Einwegfass zum Ausschenken von frisch gezapftem Qualitätsbier – ein Muss für Genießer. Das Fünf-Liter-Fass besteht aus recycelbarem Stahl und integriert eine patentierte Zapftechnologie, die das Bier nach dem erstmaligen Anzapfen noch 30 Tage lang im Kühlschrank frisch hält.

Das leicht installierbare Zapfsystem besteht aus fünf Spritzgussteilen und einem kleinen extrudierten Rohr, allesamt aus Polypropylen hergestellt. Es wird in einer Blisterverpackung zusammen mit einem Schutzring aus Kunststoff geliefert, der gleichzeitig als Tragegriff dient. Sämtliche Bauteile des Zapfsystems müssen nicht nur robust und absolut dicht mit einander verbunden sein, sondern auch dem Bierdruck und dem wiederholten Temperaturwechsel zwischen Kühlschrank und Zapfstelle standhalten.

Die Spritzgussteile und das extrudierte Rohr werden von Quadrant CMS im belgischen Werk Tielt gemäß den Heineken-Hygienestandards unter Reinraumbedingungen gefertigt und vormontiert.

Aufgrund der Anzahl der erforderlichen Bauteile und um deren enge Toleranzen in der Serienproduktion einzuhalten, setzt Quadrant für die Spritzgussteile Präzisionswerkzeuge mit mehreren Kavitäten ein. Ausschlaggebend für die Wahl von Quadrant als Produktionspartner war dessen Erfahrung in der Entwicklung von Spritzgussteilen sowie in der Durchführung von Großprojekten mit voll automatisierten Spritzgieß- und Montageverfahren.

„Dieses innovative Projekt fügt sich nahtlos in unsere Geschäftsphilosophie, die auf Anwendungen mit komplexer Integrationsschnittstelle zum Endprodukt und starkem Einfluss auf die vom Verbraucher empfundene Gesamtfunktionalität ausgerichtet ist,“ so Leslie Adyns, Sales & Marketing Director, Quadrant CMS. „Das Bierzapfsytem pass gut in das Spektrum unserer Kompetenzen in Unternehmen und dient als Eintrittskarte in Lebensmittel Industrie“

Leseranfragen

Quadrant CMS
Galgenveldstraat 10
8700 Tielt
Belgium
+32 51 423 211
info.quadrantcms@​qplas.com
www.quadrantcms.com
linkedin.com/company/quadrant

Hinweise für Redakteure

Über Quadrant CMS

Quadrant Creative Moulding & Systems (CMS) ist ein voll integrierter Hersteller von Kunststoffbauteilen und Montageeinheiten. Die Quadrant-Gruppe gilt als ein global führender Anbieter hochleistungsfähiger Produktlösungen in Form von Halbzeugen und Fertigteilen aus polymeren Werkstoffen. Die verwendeten technischen Spezialthermoplaste und Composites bieten eine überlegene Leistungsfähigkeit gegenüber Metallen und anderen Materialien. Sie werden für eine wachsende Anzahl von Anwendungen eingesetzt, die das Unternehmen gemeinsam mit Marktführern aus einem breiten Spektrum von Einsatzbereichen entwickelt. Für mehr Details über Quadrant CMS, siehe www.quadrantcms.com im Internet.

Related images

 

Editorial enquiries

Leslie Adyns
Quadrant CMS

+32 51 423 201
leslie.adyns@​qplas.com

Peter Ibes
EMG

+31 164 317 012
pibes@​emg.nl

 

Also available in

 

Share

 

More news from