Quadrant CMS

Quadrant CMS K 2007 Pressemappe

K 2007

24.-31. Oktober 2007

VORWERK ENTWICKELT GEMEINSAM MIT QUADRANT CSM FUNKTIONALE UND FORMSCHÖNE STAUBSAUGER-SCHLAUCHEINHEIT

TIELT, BELGIEN – Juni, 2007 – Getreu seiner Unternehmensphilosophie der Produktentwicklung, Fertigung und Montage aus einer Hand hat Quadrant Creative Moulding & Systems (Quadrant CMS) in enger Zusammenarbeit mit dem deutschen Staubsaugerhersteller Vorwerk eine neue polymerbasierte Staubsauger-Schlaucheinheit realisiert. Das Bauteil, mit dem der Anfang 2007 weltweit eingeführte neue Staubsauger „Tiger“ von Vorwerk ausgerüstet wird, bietet mehrere Verbesserungen hinsichtlich Funktionalität, Handhabung und Aussehen.

SPRITZGEGOSSENES BEIFAHRER-AIRBAGGEHÄUSE VON QUADRANT CMS SPART GEWICHT UND KOSTEN

TIELT, BELGIEN – Juni, 2007 – Die in Tielt, Belgien, ansässige Quadrant Creative Moulding & Systems (Quadrant CMS) hat in enger Zusammenarbeit mit dem Kfz-Systemzulieferer Autoliv ein neues Beifahrer-Airbaggehäuse aus Polyamid für den Einsatz in Fahrzeugen auf Basis der Plattform des Volkswagen Golf entwickelt. Das aus einem schlagzäh modifizierten Polyamid mit 40 % Glasfaserverstärkung spritzgegossene Gehäuse wiegt weniger als die Hälfte des ursprünglichen Pendants aus Metall und bietet beträchtliche Einsparungen bei den Fertigungskosten. Es wird seit Anfang 2007 in Fahrzeugen wie VW Golf, Audi A3, Seat Leon und Skoda Fabia eingebaut.

QUADRANT CSM FÜHRT PATENTIERTE FLUORPOLYMER-DÜNNSCHICHT-TECHNOLOGIE IN EUROPA EIN

TIELT, BELGIEN – Juli 2007 – Quadrant Creative Moulding & Systems (Quadrant CMS) hat eine patentierte neue Technologie zur verfuegung, um einen dünnen PTFE-Folienstreifen in einem einzigen Schritt mit einem thermoplastischen Trägermaterial zu hinterspritzen. Die resultierenden Produkte, wie beispielsweise Gleitlager, zeichnen sich durch eine Oberflächenqualität mit der ausgezeichneten Gleitfähigkeit und Chemikalienbeständigkeit des Fluorpolymers aus, profitieren zugleich aber von der mechanischen Festigkeit des darunter liegenden handelsüblichen thermoplastischen Trägermaterials. Die „Thin Film Fluoropolymer Technology“ (TFFT) bietet zudem alle Möglichkeiten des Spritzgießverfahrens für ein montageleichtes Design.

QUADRANT CMS VERDOPPELT SEINE FERTIGUNG IN UNGARN BIS ENDE 2007

TIELT, BELGIEN – Juli 2007 – Quadrant Creative Moulding & Systems (Quadrant CMS) steht kurz davor den Umsatz seiner Produktion in Ungarn gegenüber 2006 zu verdoppeln, und beabsichtigt die Fertigungskapazität des in Szigetszentmiklos (südlich von Budapest) gelegenen Werks bis Ende 2007 erneut signifikant zu steigern. Vor allem aufgrund des Geschäftserfolgs von Quadrant CMS hatte die dortige Produktion in den vergangenen Monaten erheblich zugenommen. Zu den geplanten Erweiterungen zählen mehrere Spritzgießmaschinen von Krauss-Maffei und Engel mit Schließkräften zwischen 250 und 4.000 kN sowie die Verstärkung der Belegschaft vor Ort zur Bewältigung der zusätzlichen Aktivitäten.

Leseranfragen

Quadrant CMS
Galgenveldstraat 10
8700 Tielt
Belgium
+32 51 423 211
info.quadrantcms@​qplas.com
www.quadrantcms.com
linkedin.com/company/quadrant

Hinweise für Redakteure

Editorial enquiries

Ivan Meersman
Quadrant CMS

+32 51 423 225
ivan.meersman@​qplas.com

Peter Ibes
EMG

+31 164 317 012
pibes@​emg.nl

 

Also available in

 

Share

 

More news from