Pro Mach

Qualitätsverschlusslösungen aus einer Hand im Fokus des Einstands von Pro Mach auf der Interpack

Zalkin ist neue Kernmarke von Pro Mach für eine durchgängige Reihe robuster und kostengünstiger Inline- und Rundlauf-Verschlussmaschinen für niedrige bis hohe Anlagengeschwindigkeiten (Pro Mach in Halle 14 auf Stand E31)

DÜSSELDORFPro Mach zeigt auf der Interpack 2017 vom 4. bis 10. Mai 2017 in Halle 14, Stand E31 sein erweitertes Portfolio an Verschlusslösungen – mit Inline- und Rundlaufverschlussmaschinen – erstmals unter der globalen Dachmarke Zalkin. Neben branchenführenden Zalkin-Verschlussmaschinen für moderate bis hohe Produktionsgeschwindigkeiten umfasst der neue Zalkin One-Stop-Shop auch robuste, kostengünstige Beltorque Inline-Verschlussmaschinen von NJM Packaging für die pharmazeutische Industrie sowie Pack West Inline-Maschinen in gleich hoher Qualität von Pacific Packaging Machinery für ein breites Spektrum an Konsumgüter- und Industrieanwendungen.

„Kunden haben jetzt einen einzigen Anlaufpunkt für den Kauf und Support durchgängiger Lösungen mit Verschlussmaschinen der Typen Zalkin, Beltorque und Pack West“, sagt Doug Stambaugh, Senior Vice President der Bottling & Capping Group von Pro Mach. „Gestützt auf dieses breite Angebot ist Zalkin in der Lage, dem Kunden die jeweils anwendungsgerechteste und preiswerteste Lösung zu unterbreiten. Die unter der Zalkin-Marke vertriebenen Produkte sind in Konstruktion und Fertigung gezielt auf die langjährige Zufriedenheit der Betreiber und Werksleiter mit der Qualität, Leistungsfähigkeit und Kosteneffizienz der Maschinen ausgerichtet.“

Maschinen im Rampenlicht auf der Interpack
Zalkin stellt auf der Interpack die neue TM300 FILLCAPP vor, eine alleinstehende Einzelkopf-Verschlussmaschine mit integriertem Abfüllsystem für bis zu 30 Behälter pro Minute (BPM) bzw. 60 BPM in der Ausführung mit zwei Stationen. Diese automatisierte Füll- und Verschlussmaschine wurde für Produktionsabläufe entwickelt, die sowohl kurze Umrüstzeiten als auch schnelle Clean-in-Place-Fähigkeit erfordern. Die Einheit ist ideal für Betriebe mit eingeschränkten Platzverhältnissen, da sie die sonst separate Füll-, Förder- und Verschlusstechnik integriert. Zalkin zeigt auf der Messe außerdem eine alleinstehende Einzelkopf-Verschlussmaschine der TM-Baureihe. Diese eignet sich für Siegel- und Schraub- bzw. Aufsteckverschlusskappen-Anwendungen mit Geschwindigkeiten bis 60 BPM. Ebenfalls lieferbar sind Lösungen für Verschlusskappen mit Sicherungsring und mit Dosiervorrichtung.

Darüber hinaus präsentiert Pro Mach den Messebesuchern eine Beltorque-Inline-Maschine für die Pharmaindustrie. Beltorque-Systeme liefern hochwertige und präzise dichtsitzende Verschlüsse. Mit synchronisierten Bändern erreichen diese vielseitigen und innovativen Maschinen ihr spezifisches Drehmoment ohne Kratzspuren an den Verschlusskappen. Die Beltorque-Baureihe umfasst Ausführungen für bis zu 300 BPM und kommt mit Schraubkappen für nahezu alle Flaschentypen zurecht. Die Maschinen können auch für Schnappverschluss- und wiederabdichtende Anwendungen eingesetzt werden. Weltweit sind Hunderte von Beltorque-Maschinen im Einsatz.

Seit den 1970er Jahren werden Verschlussmaschinen der Bauart Pack West in Schraub- und Druckverschlussanwendungen eingesetzt. Die automatischen Inline-Ausführungen für Spindelkappen sind robust und vielseitig einsetzbar. Sie bewältigen Kappengrößen bis 135 mm ohne Kappen- oder Behälterwechselsysteme. Des Weiteren können Messebesucher auf dem Stand von Pro Mach eine Pack West mit Pinolensystem bei laufendem Betrieb erleben. Dieses System arbeitet mit unabhängig voneinander einstellbaren Kupplungen für sanfte und zuverlässige Drehmomentsteuerung. Lieferbar sind auch Einheiten für wiederverschließbare Kappen mit Induktionsversiegelung.

Weitere Informationen über den neuen weltweiten One-Stop-Shop von Zalkin für dauerhaft zuverlässige Qualitätsverschlussmaschinen sind in Europa telefonisch unter der +33 1 4139 0304 bzw. in Übersee unter der +1 706 549 3300 erhältlich. Oder besuchen Sie www.Zalkin.fr im Internet.

Leseranfragen

Pro Mach
50 East RiverCenter Blvd.
Suite 1800
Covington, KY 41011
U.S.A.
+1 513 831 8778
info@​ProMachInc.com
www.ProMachInc.com
@ProMachInc
linkedin.com/company/pro-mach-inc

Hinweise für Redakteure


Über Pro Mach
Pro Mach ist ein führender Anbieter integrierter Verpackungs- und Verarbeitungstechnologie für Lebensmittel-, Getränke-, Konsumgüter-, Pharma- und diverse andere Hersteller. Gestützt auf mehrere Marken bietet Pro Mach Produktverpackungs- und Verarbeitungsanlagen, PMMI-zertifizierte Schulungsleiter, Installation, Teile und Service für Abfüll- und Verschlusssysteme, Primär-, Pharma- und flexible Verpackungen, Materialhandling, Etikettierung, Codierung und End-of-Line-Equipment sowie integrierte Lösungen für umfassende Verpackungslinien.

Zum diversifizierten Kundenstamm von Pro Mach zählen Fortune-500-Firmen ebenso wie kleinere Privatunternehmen weltweit, die auf zuverlässige, flexible, technologisch fortschrittliche Ausrüstung und integrierte Lösungen angewiesen sind. Pro Mach, mit Sitz bei Cincinnati, Ohio, unterhält Fertigungsbetriebe und Niederlassungen in ganz USA, Kanada, Mexiko, Europa, den Vereinigten Arabischen Emiraten und China. Weitere Informationen siehe www.ProMachInc.com.

Über Zalkin
Zalkin fertigt eine breite Palette von Verschlussmaschinen sowie Sortier- und Zuführsystemen für Verschlusskappen. Die Qualitätsprodukte des Unternehmens werden weltweit in der Verarbeitung und Verpackung von Getränken, Lebensmitteln, Pharmazeutika, Chemikalien, Körperpflegeartikeln, Haushaltswaren und Spirituosen eingesetzt. Neben Maschinen der Kernmarke Zalkin bietet Zalkin auch Inline-Verschlussmaschinen der Bauarten Beltorque und Pack West. Weitere Informationen siehe www.zalkin.fr im Internet.

Related images

 

Editorial enquiries

John Eklund
Pro Mach

+1 704 944 5340
jeklund@​ProMachInc.com

Kevin Noels
EMG

+31 164 317 011
knoels@​emg-pr.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from