Polyscope

Fortschrittliche Faltdachanwendung von Polyscope mit SPE-Innovationspreis ausgezeichnet

Die European Automotive Division der Society of Plastics Engineers (SPE) hat die richtungsweisende Arbeit von Polyscope in der Entwicklung von Faltdachrahmen für Plattformen mittlerer und kleiner Fahrzeugserien ausgezeichnet. Auf der Gala-Präsentation der 15. SPE Central Europe Automotive Awards am 14.Oktober in Düsseldorf wurde der dritte Preis in der Kategorie Kfz-Außenbauteile für den Faltdachrahmen des Citroën DS3 vergeben. Der Rahmen wird aus einem glasfaserverstärkten XIRAN® Blend aus Styrolmaleinsäureanhydrid (SMA) und ABS aus der Entwicklung von Polyscope spritzgegossen.

Faltdachrahmen aus technischen Kunststoffen werden von namhaften Erstausrüstern weltweit eingesetzt. Gestützt auf jüngste Fortschritte im Systemdesign und innovative Materialien hat Polyscope für das Faltdachsystem des Citroën DS3 Cabrio eine Lösung entwickelt, die von den technischen Möglichkeiten und Kostenvorteilen von SMA/ABS-GF profitiert, während sie der Anwendung zugleich eine erhöhte Funktionalität und Wertigkeit verleiht.

Entwicklungsprozess und Ergebnisse wurden von Henri-Paul Benichou von Polyscope und Jacques Vivien von Tier 1-Zulieferer WEBASTO SC Sunroof Systems in einem Fachaufsatz über „Integrated Semi-convertible Sunroof System in Glass-reinforced SMA/ABS Resin“ ausgeführt und auf der SPE EUROTEC 2013 in Lyon vorgetragen.

Die SPE Automotive Division dient der Verbreitung, Förderung, Anerkennung und Kommunikation technischer Leistungen in allen Phasen neuer Kfz-Entwicklungen aus Kunststoffen und Kunststoff-basierten Verbundwerkstoffen in der Transportmittelindustrie. Neben der Information von Mitgliedern über neueste technische Entwicklungen in Kunststoffen für den Automobilbau zeichnet die Organisation von Zeit zu Zeit auch Einzelpersonen und Unternehmen für innovative neue Kunststoffanwendungen in der Kfz-Industrie aus.

Einer Stellungnahme der SPE European Automotive Division zufolge erhielten Polyscope und die am Faltdachrahmen beteiligten Entwicklungspartner den Innovationspreis nach sorgfältiger Auswertung der eingereichten Bauteile durch eine Jury von Branchenexperten am Kunststoff-Zentrum Leipzig.

Mitglieder der Jury sind Professoren von Kunststoffinstituten, Experten für Rohmaterialien, Vertreter der Automobilindustrie, Spezialisten für Werkzeugbau und Hersteller von Bauteilen, die Konstruktion und Design von Kunststoffanwendungen beurteilen.

„Gewichtsreduzierung und erweiterte Funktionalität sind zwei wesentliche Treiber in der gesamten Automobilindustrie, und als langfristiger Partner der Branche freuen wir uns bei Polyscope über die Anerkennung unseres signifikanten Beitrags in diesem entscheidenden Marktsegment“, sagt Patrick Muezers, Geschäftsführer von Polyscope. „Neue Projekte aus diesem Material befinden sich in der Entwicklung mit dem Ziel, noch mehr Gewicht zu sparen, noch mehr Funktionalität zu integrieren und die Anzahl der Einzelteile bei Faltdachsystemen weiter zu reduzieren.“

Leseranfragen

Polyscope
Prins de Lignestraat 28
6161 CZ Geleen

PO Box 1073
6160 BB GELEEN
Netherlands
+31 46 75 00 010
info@​polyscope.nl
www.polyscope.eu
linkedin.com/company/polyscope-b.v.

Hinweise für Redakteure


Über Polyscope

Polyscope ist weltweit führend in der Erforschung, Produktentwicklung, Fertigung und Lieferung von Copolymeren, Compounds und wässrigen Lösungen aus Styrolmaleinsäureanhydrid (SMA) sowie Terpolymeren aus Styrol, Maleinsäureanhydrid und N-Phenylmaleimid (SMANPMI). Das Unternehmen bietet ein volles Spektrum an SMA-Copolymeren und -Compounds unter dem Markennamen XIRAN® für technische Kunststoffe und Anwendungen in der Spezialchemie. Die XIRAN® Kunststoffe decken einen sehr weiten molaren Massebereich und unterschiedlichste Maleinsäureanhydrid-Anteile ab. Für technische Kunststoffe sind SMA/ASA-basierte Compounds mit abgestufter Schlagzähmodifizierung und Glasfaserverstärkung lieferbar. Für Anwendungen in der Spezialchemie bietet Polyscope niedermolekulare XIRAN® Basiskunststoffe und -lösungen, die je nach Kundenanforderung chemisch modifiziert werden.

Unternehmenszentrale und Produktion in Geleen, Niederlande, sowie ein Netz lokaler Einrichtungen für Compoundierung, Fertigung, Vertrieb und Marketingsupport in Europa, Nordamerika und Asien unterstützen einen globalen Kundenstamm.

Besuchen Sie www.polyscope.eu für weitere Informationen. Fresh thinking, Great products.

Related images

Thermoplastischer Faltdachrahmen des Citroën DS3 Cabrio aus XIRAN®. (Foto Polyscope, PSPR013)

 

Editorial enquiries

Peter Tackx
Polyscope

+31 683 638 041
ptackx@​polyscope.eu

Anouk Luykx
EMG

+31 164 317 017
aluykx@​emg-pr.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from