Polymer Technology and Services

PTS und FPL beschließen technische Zusammenarbeit im Bereich von Hightech-Compounds

Murfreesboro, TN – 19. Oktober 2016 - Um die Verfügbarkeit von PTS-Compounds in Asien und vor allem Südostasien zu erweitern, haben die in Chennai (Indien) ansässige Formulated Polymers Limited (FPL) und Polymer Technology & Services, LLC (PTS) mit Sitz in Murfreesboro (Tennessee, USA) eine neue Vereinbarung über technische Zusammenarbeit und Lizensierung getroffen. Der Vertrag wurde im April von FPL Joint Managing Director Sekar Venkateswaran und PTS-Präsident Tom Hooper unterzeichnet.

„Diese Zusammenarbeit ermöglicht es FPL, Verarbeitern mit Kunden in der Elektro- und Elektronikindustrie Indiens und ganz Südostasiens eine erweiterte Reihe von Produkten anzubieten, deren Flammwidrigkeit durch Underwriters Laboratories zertifiziert ist“, sagt Hooper. „Die ist ein bedeutender Schritt im Rahmen der PTS-Strategie, mit unserem Portfolio alle Verarbeiter weltweit anzusprechen, die UL-gelistete Hochleistungscompounds benötigen.“ PTS verfügt damit jetzt über eigene oder lizensierte Fertigungsaktivitäten in den USA sowie in Europa, China und Indien.

1992 gegründet, ist PRT auf die Fertigung und Lieferung innovativer flammwidriger Compounds – alle mit UL Yellow Card – auf der Basis von Polycarbonat (PC, Markenname TRISTAR®), Polybutylenterephthalat (PBT), PC-Blends und ABS spezialisiert. Diese Compounds werden von vielen namhaften Partnern bereits weltweit eingesetzt, am häufigsten für Elektrogeräte. Gemäß der Vereinbarung mit FPL wird PTS seine Technologie für über 40 UL-zertifizierte Produkte übertragen.

FPL wurde 1993 gegründet, mit starkem Focus auf die Entwicklung anwendungs-spezifischer technischer Kunststoffcompounds. Seither hat das Unternehmen mehr als 400 unter dem Markennamen FORMPOLY vertriebene Compounds auf der Basis einer Vielzahl unterschiedlicher Polymere entwickelt. Mit diesen Produkten beliefert FPL heute mehrere bedeutende Originalausrüster (OEM). „Unsere Kooperation mit PTS ist für diese OEM sehr wertvoll, da sie ihnen eine breitere Auswahl an Materialien aus einer Hand bietet“, ergänzt Hooper. „Einige haben uns sogar ausdrücklich zu diesem Schritt ermutigt.“

Sowohl FPL als auch PTS haben bereits technische Kooperationsvereinbarungen mit Eurostar Engineering Plastics in Fosses (Frankreich), gemäß derer sie die Palette der STARFLAM® flammwidrigen Polyamide von Eurostar fertigen und vertreiben. Dies umfasst mehr als 120 UL-zertifizierte Produkte.

Weitere Informationen siehe www.ptsllc.com und www.formulatedpolymers.com.

TRISTAR ist eine eingetragene Handelsmarke von Polymer Technology & Services.
STARFLAM ist eine eingetragene Handelsmarke von Eurostar Engineering Plastics.

Leseranfragen

Polymer Technology and Services (PTS) LLC
2315 Southpark Drive
Murfreesboro, TN 37128
U.S.A.
+1 615 898 1700
www.ptsllc.com
@PolymerTechnol
linkedin.com/company/polymer-technology-&-services
facebook.com/Polymer-Technology-Services-486089431411815

Hinweise für Redakteure


Über PTS

Polymer Technology & Services, LLC ist ein globaler Hersteller UL-gelisteter Qualitätsthermoplaste und ein Anbieter markenrechtlich geschützter sowie technisch fortschrittlicher Kunststoffe. PTS vereint die breiteste Palette erstklassiger Polymere mit all den Vorteilen eines effizienten Geschäftsmodells für Vertrieb und technischen Service.

Weitere Informationen siehe: www.ptsllc.com.

Related images

PTS und FPL beschließen technische Zusammenarbeit im Bereich von Hightech-Compounds

 

Editorial enquiries

Jonathan Guévart
Polymer Technology and Services (PTS) LLC

+1 615 898 1700
jonathan@​ptsllc.com

Josina van der Velden
EMG

+31 164 317 014
jvandervelden@​emg-pr.com

 

Also available in

 

Share