Moog

Moog erweitert sein Angebot an elektrohydrostatischen Pumpen mit zusätzlichen Baugrößen und Optionen

Die Produktfamilie umfasst jetzt auch eine Einheit mit 80 cm³, um Maschinenbauern einen breiteren Anwendungsbereich bieten zu können

East Aurora, NY, USA, 8. November 2017 – Moog (NYSE: MOG.A und MOG.B) – Entwickler und Hersteller von leistungsfähigen Antriebslösungen, hat sein Produktportfolio an elektrohydrostatischen Pumpeneinheiten (EPU) um eine Baugröße erweitert.

Die Produktlinie umfasst nun die Baugrößen 19, 32 und 80 cm³. Die EPU der Baugröße 80 cm³ ist ideal für Maschinenbauer und Betreiber, die sauberere und sparsamere Alternativen für Anwendungen mit hohen Antriebskräften brauchen. Die EPU von Moog ermöglicht den Einsatz eines dezentralen Antriebssystems und ersetzt bisher notwendige Hydraulikaggregate und eine komplexe Verrohrung, sodass die Gesamtaufstellfläche der Maschine verringert wird. Das kompakte Produktdesign umfasst eine einzigartige Schnittstelle, die eine direkte Montage am Zylinder ermöglicht und dadurch den zusätzlichen Platzbedarf für jede Achse verringert und die Installation und Wartung bei geringeren Gesamtbetriebskosten erleichtert.

Die EPU ist das Herz der elektrohydrostatischen Antriebssysteme (EAS) von Moog, die eine kompakte Alternative zu den herkömmlichen elektrohydraulischen oder elektromechanischen Antriebssystemen bei Anwendungen mit hohem Kraftbedarf darstellen. Das modulare Antriebssystem EAS von Moog besteht aus der EPU, einem Servoantrieb (MSD), einem Verteiler und einem optionalen Zylinder.

Die EPU von Moog ist sehr vielseitig und wurde entwickelt, um die Anforderungen von Erstausrüstern (OEM), Systemintegratoren und Endnutzern in sehr unterschiedlichen Branchen, z.B. der metallverarbeitenden und Schwerindustrie, für Kunststoffmaschinen, Gas- und Dampfturbinen sowie bei der Blattverstellung von Windturbinen zu erfüllen.

„Mit dieser Erweiterung des Produktportfolios bietet Moog den Maschinenbauern neue Alternativen für weitere Anwendungsbereiche”, so Robert Luong, Marketing Manager bei Moog Inc. „Unsere Kunden fordern Produkte in verschiedenen Baugrößen und flexible Optionen, damit die Maschinenbauer unsere EPU in unterschiedlichen Modellen und für verschiedene Maschinengrößen einsetzen können”.

Leseranfragen

Moog GmbH
Hanns-Klemm-Strasse 28
71034 Böblingen
Germany
+49 7031 622 198
www.moog.com/industrial

Hinweise für Redakteure


Über Moog Industrial
Moog Inc. ist ein weltweiter Entwickler, Hersteller und Integrator von Präzisionssteuerungsbauteilen und -systemen. Moog Industrial Group bietet hochleistungsfähige Produkte, Lösungen und Dienstleistungen unter Einsatz elektrischer, hydraulischer und hybrider Technologien sowie qualifizierter Unterstützung für diversifizierte Antriebsanwendungen, darunter Energieerzeugungsanlagen, industrielle Produktionsanlagen, Simulations- und Testsysteme. Unsere Experten helfen leistungsorientierten Firmen, ihre Maschinen der nächsten Generation zu entwickeln. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte Moog Industrial Group mit über 40 Standorten weltweit einen Umsatz von 515 Mio. USD. Die Gruppe ist Teil der Moog Inc. (NYSE:MOG.A und MOG.B), deren Umsatz sich zuletzt auf 2,41 Mrd. USD belief. Weitere Informationen finden Sie unter www.moog.com/industrial.

Related images

Elektrohydrostatische Pumpeneinheit (EPU). 
(Foto Moog, MGPR1704)

 

Editorial enquiries

Florence Le Roy
Moog

+ 49 7031 622 198
fleroy@​moog.com

Anouk Luykx
EMG

+31 164 317 017
aluykx@​emg-pr.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from