Guardian

Guardian Glass genehmigt Konstruktionsentwurf für ein zusätzliches Floatglas-Werk in Polen

Dies spiegelt das Vertrauen des Unternehmens in die Region und den zunehmenden Bedarf an Guardian-Glaserzeugnissen wider

Bertrange, Luxemburg, 14. März 2017 – Guardian Glass stellt USD 1,5 Millionen für detaillierte Konstruktionsentwürfe und Standortüberprüfungen für ein mögliches zweites Floatglas-Werk in Polen bereit. Derzeit betreibt Guardian Glass bereits ein Floatglas-Werk in Czestochowa, Polen, und erwägt den Bau eines zweiten Werks, um dem zunehmenden Bedarf seiner Kunden an beschichteten und veredelten Glaserzeugnissen sowohl für den Gewerbe- als auch den Wohnbau entgegenzukommen. Diese erste Bereitstellung von Geldern für die Entwurfsarbeiten soll die Fertigstellung eines neuen Werks beschleunigen, das im ersten Quartal 2019 in Betrieb gehen könnte. Zudem ist die Standortfrage noch nicht abschließend geklärt.

Die neue Produktionsstätte soll täglich 1000 Tonnen Floatglas produzieren und über eine hochmoderne Magnetron-Sputter-Anlage verfügen, um hochleistungsfähiges, energieeffizientes Glas für Kunden in Polen und den Nachbarstaaten herzustellen.

Der Präsident und CEO von Guardian Glass, Kevin Baird, erläutert, dass eine zweite Einrichtung zur Floatglasproduktion in Polen das Vertrauen von Guardian sowohl in die Region als auch in die Zukunft der Glasindustrie bestätigt: „Das Potential eines zweiten Werks in Polen würde in unsere globale Strategie und unsere Marketingüberlegungen passen. Wir sind davon überzeugt, dass wir neue Chancen und erweiterte Kanäle für unsere Glaserzeugnisse in Europa finden werden.“

„Die Zunahme des Glasbedarfs wird durch den allgemeinen Trend in Europa vorangetrieben, den Anteil an natürlichem Tageslicht in Gewerbe- und Wohngebäuden zu erhöhen, sowie in immer mehr Wohngebäuden von der Doppel- zur Dreifachverglasung überzugehen“, ergänzt Guus Boekhoudt, Vize-Präsident von Guardian Glass in Europa. „Da Polen im Allgemeinen als europäisches Zentrum der Glasherstellung für den Wohnungsbau gesehen wird, wäre dort eine neue Produktionseinrichtung für Floatglas die logische Folge.

Neben dem Werk in Czestochowa betreibt Guardian Glass unter seinen 10 Standorten in Europa auch Einrichtungen in Oroshaza (Ungarn), Thalheim (Deutschland) sowie in Ryazan und Rostow (Russland).

Guardian Glass ist ein wichtiger Geschäftsbereich von Guardian Industries Corp. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.guardianglass.com.

Leseranfragen

Guardian Glass Europe
19, Rue du Puits Romain
L-9070 Bertrange
Luxembourg
+352 28 111 000
info.europe@​guardian.com
www.guardian.com
@guardianglass
linkedin.com/company/guardian-industries
facebook.com/Guardian.Industries
youtube.com/user/GuardianIndustriesTV

Hinweise für Redakteure

Über Guardian Industries Corp.

Guardian Industries hat seinen Hauptsitz in Auburn Hills, Michigan, USA, und ist ein diversifiziertes, weltweit tätiges Unternehmen mit einer Vision zur Schaffung von Mehrwert für Kunden und die Gesellschaft durch ständige Innovation bei geringerem Ressourcenverbrauch. Guardian, seine Tochterunternehmen und Konzerngesellschaften beschäftigen 17.000 Mitarbeiter und verfügen über Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Südamerika, Afrika, im Nahen Osten und in Asien. Guardian Glass ist ein führender internationaler Hersteller von Floatglas, hochwertigen, beschichteten und veredelten Glaserzeugnissen und bietet Lösungen für Architektur, Wohnungsbau, Raumgestaltung, Transport und technische Glasanwendungen. SRG Global ist einer der weltweit größten Hersteller von zukunftsweisenden, hochwertigen Beschichtungen auf Kunststoffen für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie und bietet Lösungen für eine bessere Oberflächenbeständigkeit, strukturelle Integrität, Funktionalität, Fahrzeugeffizienz und Gestaltungsfreiheit. Guardian Building Products ist ein führender Lieferant von Spezialprodukten für den Bausektor mit Sitz in den USA. Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf www.guardian.com.

 

Editorial enquiries

Sophie Weckx
Guardian Glass Europe

+352 28 111 210
sweckx@​guardian.com

Siria Nielsen
EMG

+31 164 317 036
snielsen@​emg-pr.com

 

 

Share

 

More news from