DSM Dyneema

DSM Dyneema setzt völlig neuen Schnittschutz-Maßstab mit Black Dyneema® Diamond Technology

Paris, 7. November 2016 - DSM Dyneema hat mit Black Dyneema® Diamond Technology heute eine Faserinnovation vorgestellt, die ein neues Schnittschutzlevel und uneingeschränkten Komfort mit spezifischen Vorteilen für raue Einsatzbedingungen vereint.

Black Dyneema® Diamond Technology basiert auf der weltweit als fortschrittlichste Plattform für Schnittschutzfasern anerkannten Dyneema® Diamond Technology. Die Innovation nutzt ein herausragendes, patentiertes Verfahren von DSM Dyneema zur permanenten Einbindung dunkler und kräftiger Farben direkt in die Faser. Das Resultat ist eine Farbe, die während der gesamten Lebensdauer von Schutzhandschuhen, Armschutz- und anderen Produkten aus Black Dyneema® Diamond Technology erhalten bleibt.

Handschuhhersteller können mit Black Dyneema® Diamond Technology Handschuhe und Armschützer herstellen, die den hohen Schnittschutzstandards der neuen EN 388 entsprechen und als einzige Produkte ohne Stahl- oder Glasfaserverstärkung die Schnittfestigkeitsstufe D dieser Norm erreichen. Damit erschließen derartige, mit Black Dyneema® Diamond Technology gefertigte Handschuhe den größtmöglichen Schutz ohne die Unbequemlichkeit von Stahlfasern oder die Bruchanfälligkeit und kurze Schutzwirkung von Glasfasern. Die komfortablen Eigenschaften der dünnen, weichen und „kühlen“ Faser bleiben erhalten, was es sehr viel wahrscheinlicher macht, dass die Handschuhe auch wirklich getragen werden.

„Wir stellen diese Eigenschaften heraus, da wir uns sicher sind, dass Black Dyneema® Diamond Technology mit den härtesten, rauesten Einsatzbedingungen fertig wird und neben höchster Schnittschutzleistung auch den passenden Tragekomfort bietet“, sagt Olivier Boubeaud, Global Segment Director, High Protective Textiles, DSM Dyneema. „Nach wie vor zeigen Untersuchungen, dass die meisten Handverletzungen auftreten, wenn keine Handschuhe getragen werden. Die Bedeutung des Tragekomforts sollte beim Schnittschutz nicht unterschätzt werden.“

DSM Dyneema zeigt Beispiele für Schutzausrüstungsprodukte, die mit Black Dyneema® Diamond Technology hergestellt wurden, während der Expoprotection in Paris vom 7. bis 9. November 2016 auf Stand F107. Auch Partner wie Juba Personal Protective Equipment S.L. präsentieren auf der Messe entsprechende neue Produktkreationen.


Hinweise für Redakteure


Über DSM Dyneema

DSM Dyneema ist Erfinder und Hersteller der UHMWPE-Faser (Ultra High Molecular Weight PolyEthylene - Polyethylen ultrahoher Molmasse), die unter der Marke Dyneema®, the world‘s strongest fiber™ vermarktet wird. Dyneema® bietet höchste Festigkeit bei geringstem Gewicht. Gemessen am Gewicht ist sie 15 Mal fester als Qualitätsstahl und bis zu 40% fester als Aramidfasern. Die Dyneema® Faser schwimmt auf Wasser, ist extrem haltbar und feuchte- sowie UV- und chemikalienbeständig. Das Anwendungsspektrum ist daher mehr oder weniger unbegrenzt. Dyneema® Fasern sind wichtiger Bestandteil von Seilen, Kabeln, Leinen und Netzen in Fischfang-, Schiffbau- und Offshore-Industrie. Sie werden auch für Industrie-Schutzhandschuhe und in Feingarnen für Sportartikel und medizintechnische Anwendungen eingesetzt. Hinzu kommt Durchschuss hemmende Ausrüstung aus Dyneema®, einschließlich Schutzkleidung, für Polizei und Militär. In der neuen Generation Dyneema® bietet das Unternehmen Innovationen in Alltagsbekleidung wie Jeans, Schuhen, Sportausrüstung, leichten Outdoorprodukten und Zubehör.

UHMWPE Produkte von DSM Dyneema werden in Heerlen (Niederlande) und Greenville (North Carolina, USA) und Mesa, (Arizona, USA) hergestellt. DSM Dyneema ist außerdem an einem Gemeinschaftsunternehmen für hochmodule Polyethylenfasern (HMPE) in Japan beteiligt. Weitere Informationen über DSM Dyneema siehe www.dyneema.com.

DSM – Bright Science. Brighter Living.™

Royal DSM ist ein weltweit aktives Life Sciences und Materials Sciences Unternehmen, das in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Materialien tätig ist. Durch die Verbindung seiner einzigartigen Kompetenzen in den Bereichen life sciences und materials sciences fördert DSM wirtschaftlichen Wohlstand sowie ökologische und soziale Fortschritte und schafft dadurch für all unsere Stakeholder gleichzeitig nachhaltige Werte. DSM schafft innovative Lösungen, die ernähren, schützen und die Leistung verbessern. Dabei bedient das Unternehmen globale Märkte, darunter Märkte für Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel, Körperpflege, Futtermittel, medizinische Produkte, die Automobilindustrie, Farben und Lacke, Elektrotechnik und Elektronik, Schutz des Lebens, alternative Energien sowie Materialien auf biologischer Grundlage. DSM verfügt zusammen mit seinen verbundenen Unternehmen über rund 25.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen jährlichen Nettoumsatz in Höhe von etwa 10 Mrd. EUR. Das Unternehmen ist an der Euronext Amsterdam gelistet. Weitere Informationen sind der Website www.dsm.com zu entnehmen.

Dyneema® und Dyneema®, the world’s strongest fiber™ sind eingetragene Warenzeichen von der DSM N.V. Die Verwendung dieser Warenzeichen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Rechteinhabers gestattet.

Alle weiteren Warenzeichen sind Besitz der betreffenden Eigentümer.

Related images

DSM Dyneema setzt völlig neuen Schnittschutz-Maßstab mit Black Dyneema® Diamond Technology.
(Foto DSM Dyneema, DYNPR349)

 

Editorial enquiries

Patrick Smith
DSM Dyneema

+1 704 678 4494
press.dyneema@​dsm.com

Anouk Luykx
EMG

+31 164 317 017
aluykx@​emg-pr.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from