Carmel Olefins

Gemeinsam mit L.K. Machinery präsentiert Carmel Olefins auf der K 2016 sein neues Capilene® CT 80A Polypropylen auf Basis der Millad® NX™ 8000 Clarifier-Technologie von Milliken

  • Neuer PP-Typ von Carmel vereint gute Schlagzähigkeit mit Transparenz, hohem Glanz und Beständigkeit gegen Weißbruch
  • L.K. Machinery fertigt Eimer auf neuer Spritzgießmaschine Forza-III PT-450
  • Millad NX 8000 verbessert Klarheit & Transparenz bei reduziertem Energieverbrauch und erschließt kürzere Zykluszeiten

Carmel Olefins Ltd. (BAZAN-Gruppe), der in Hongkong ansässige Maschinenhersteller L.K. Machinery International Ltd. und der Spezialchemikalienhersteller Milliken haben vereinbart, das neue Capilene® CT 80A Polypropylen (PP) von Carmel während der K 2016 in Düsseldorf bei laufendem Spritzgießbetrieb zu präsentieren.

Auf Stand C43 in Halle 13 wird L.K. Machinery seine neue Zweiplattenmaschine FORZA-III PT-450 beim Spritzgießen von 20-Liter-Eimern aus dem jüngst eingeführten PP-Material zeigen. Capilene CT 80A ist der erste Typ einer neuen Reihe von Spezialkunststoffen und erweitert das bestehende, auf Millad® NX™ 8000 Clarifier-Technologie von Milliken basierende Portfolio an PP-Copolymeren von Carmel.

Die 1979 gegründete L.K.-Gruppe entwickelt, fertigt und vertreibt neben Spritzgieß- auch Druckguss- und CNC-Maschinen. L.K. gehört nach eigener Auskunft zu den fünf führenden Spritzgießmaschinenherstellern in China. Die Maschinen der Serie Forza-III sind mit fortschrittlichen Einspritz-, Schließ- und Steuerungsfunktionen für das Spritzgießen einer Vielzahl unterschiedlicher Großformteile ausgelegt. Die auf der Messe vorgeführte Maschine der dritten Forza-Generation ist voll automatisiert und spritzt die Eimer in einer Zykluszeit von 18 Sekunden. Sie bietet auch eine Energiesparfunktion und eignet sich ideal für In-Mold-Labeling- (IML) und Verpackungsanwendungen. Die Maschine wurde von L.K. erstmals im Frühjahr auf der Chinaplas in Shanghai vorgestellt und gibt auf der K ihr Europa-Debüt.

In der Zwischenzeit haben sich die herausragenden ästhetischen und mechanischen Eigenschaften des neuen Carmel-Kunststoffs bei mehreren Verarbeitern als eine fortschrittliche Lösung bewährt, um das Bruchpotenzial zu reduzieren und vor allem bei hochtransparenten Verpackungen und Behältern das Auftreten von Weißbruch zu vermeiden. Das Material ist prädestiniert für dünnwandige Verpackungen, klar-transparente Verpackungsbehälter und Eimer sowie Verschlusskappen und Deckel. Es eignet sich außerdem für große Lagerkästen, Getränkekästen, transparente Werkzeugkästen, Hausgeräte und Spielzeug.

Capilene CT 80A ist ein transparent eingestelltes und antistatisch modifiziertes PP mit einem Schmelzindex von 25. Es vereint die typischen Vorteile von Random- und heterophasischen Copolymeren auf der Basis von Standard-PP mit herausragender Transparenz, ausgewogener Steifigkeit und Schlagzähigkeit, ausgezeichneten organoleptischen Eigenschaften, hohem Glanz und guter Beständigkeit gegen Weißbruch. Die hohe Transparenz und Schlagzähigkeit bleiben auch bei 0 °C erhalten, was von besonderer Bedeutung für Kühlbehälter ist.

Carmel Olefins hat die Eigenschaften des neuen Materials in enger Zusammenarbeit mit Milliken optimiert und Millad NX 8000, den Milliken-Clarifier der neuesten Generation, in das Polymergemisch eingebunden. Die Kooperation passt perfekt zum K-Motto von Milliken: „Making Polypropylene Clearer, Better, Faster. Together“.

Millad NX 8000 ermöglicht Spritzgießern, das neue PP im Vergleich zu Materialien mit früheren Clarifiern bei niedrigeren Temperaturen zu verarbeiten. Dies wiederum hilft ihnen, den Energieverbrauch und die Zykluszeiten zu reduzieren, um ihre Nachhaltigkeitsziele umzusetzen. Niedrigere Verarbeitungstemperaturen verkürzen außerdem die erforderlichen Werkzeugkühlzeiten vor dem Auswerfen der Formteile, was die Produktivität weiter verbessert.

Leseranfragen

Carmel Olefins Ltd

+972 4 846 6018
techserv@​caol.co.il
www.carmel-olefins.co.il

Hinweise für Redakteure


Carmel Olefins Ltd.

Carmel Olefins Ltd. („Carmel“) ist Israels alleiniger Hersteller von petrochemischen Produkten, die als Rohmaterialien in die Kunststoffindustrie fließen. Carmel fertigt Polypropylene (PP) in Standard- und Sondertypen sowie eine breite Palette von Polyethylenen niedriger Dichte (LDPE). Die Produkte werden in diverse Länder weltweit exportiert. Carmel Olefins Ltd. wurde 1991 als Zusammenschluss mehrerer bestehender Firmen gegründet und ist heute ein Privatunternehmen im Besitz der Oil Refineries Ltd. Die Produktions- und Unternehmenszentrale liegt in der Industriezone Haifa Bay, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Raffinerie. Weitere Informationen finden Sie unter www.carmel-olefins.co.il.

Capilene ist ein registriertes Warenzeichen von Carmel Olefins.

Millad, Milliken und das Milliken-Logo sind registrierte Warenzeichen von Milliken & Company.

NX ist ein Warenzeichen von Milliken & Company.

Related images

 

Editorial enquiries

Anita Vaxman
Carmel Olefins Ltd

+972 4 846 6018
techserv@​caol.co.il

Josina van der Velden
EMG

+31 164 317 014
jvandervelden@​emg-pr.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from