Belden

Belden bietet benutzerfreundliche DPI-Technologie zur Verbesserung der industriellen Skalierbarkeit und Sicherheit

Neuer Deep Packet Inspection Enforcer schützt kritische Infrastruktur im Energiesektor

St. Louis, Missouri - 22. Februar 2018 - Belden, Inc., ein weltweit führender Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, hat die neue Version 3.2 der Tofino Xenon Security Appliance veröffentlicht, die das neue Tofino Xenon GOOSE (Generic Object-Oriented System Events) Enforcer Loadable Security Modul (LSM) unterstützt. Dieses Plug-In-Modul sorgt dafür, dass Datenpakete sicher und skalierbar übertragen werden.     

„Die Verwaltung großer Datenmengen bei gleichzeitiger Gewährleistung der Netzwerksicherheit wird selbst für Experten immer schwieriger. Sich weiterentwickelnde industrielle Sicherheitsstandards erfordern eine umfassende Überwachung des Netzwerks, die herkömmliche Firewall-Technologie nicht immer bieten kann“, sagt Divij Agarwal, Produktmanager bei Belden. „Aus diesem Grund setzt Belden neue DPI-Technologie ein. Da sich die jüngste Version der Tofino Xenon Security Appliance einfach implementieren und in bestehende Netzwerke integrieren lässt, trägt sie dazu bei, den Schutz und die Langlebigkeit industrieller Kommunikationssysteme zu verbessern.“

Mit dem Tofino Xenon Release 3.2 können Benutzer Netzwerke durch mehrere Funktionen effektiver verwalten:

  • Vereinfachung der Einhaltung von Sicherheitsstandards durch einen umfassenderen Schutz vor Angriffen und Fehlkonfigurationen.
  • Reduzierung von Ausfallzeiten, Wartungskosten und Produktionsausfällen dank der zentralen Verwaltung großer Datenmengen.
  • Verbesserung der Systemzuverlässigkeit und Systemstabilität durch marktführende Integrationsmöglichkeiten mit Lösungen von Tripwire.

Das neue Tofino Xenon GOOSE Enforcer LSM mit der kürzlich veröffentlichten Version 3.2 der Xenon Security Appliance eignet sich insbesondere für Branchen, in denen eine verbesserte Deep Packet Inspection erforderlich ist. Durch den Einsatz des LSM können Angriffe verhindert und eine verteilte Netzwerkkommunikation, der Schutz von SCADA-Masterstationen und NERC CIP-Konformität unterstützt werden. Dieses Modul ist ideal für industrielle Branchen geeignet, die - häufig von einem zentralen Ort aus - über große Entfernungen kommunizieren wie etwa der Energiesektor, das produzierende Gewerbe, der Maschinenbau, die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie und der Wasser-/Abwasserbereich.

Weitere Informationen zu dem neuen Tofino Xenon GOOSE Enforcer LSM stehen unter www.hirschmann.com/de/Hirschmann/Industrial_Ethernet/security-firewall/Tofino-Xenon-neu/index.phtml.

Leseranfragen

Belden
P.O. Box 9
5900 AA VENLO
Netherlands
+31 77 387 8555
www.belden.com
@BeldenInc

Hinweise für Redakteure

Als einer der Wegbereiter für Innovationen im Bereich Industrial Ethernet und als Spezialist für Industrial IT, stellt Belden jetzt mit seinen drahtlosen und drahtgebundenen Übertragungslösungen sowie integrierten Netzwerken, die nächste Generation von Lösungen für industrielle Netzwerke bereit. Mit seinen globalen Marken Hirschmann, GarrettCom und Tofino Security unterstützt Belden Unternehmen dabei, Ausfallzeiten zu minimieren und die Vorteile des Echtzeit-Datenzugriffs und der Echtzeit-Steuerung durch das Industrial Internet of Things (IIoT) zu nutzen. Dank einer unterbrechungsfreien, sicheren und skalierbaren Ethernet-Infrastruktur für die Industrie sind Unternehmen in der Lage, die Betriebsabläufe zu revolutionieren und ihre Effizienz, Produktivität und Flexibilität zu steigern. Weitere Informationen finden Sie unter www.belden.com/products/industrialnetworking/index.cfm.

Über Belden
Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Signalübertragungslösungen, bietet ein umfassendes Produktportfolio, das auf die Anforderungen unternehmenskritischer Netzwerkinfrastrukturen in den Branchen Industrie- und Gebäudeautomation sowie Broadcast zugeschnitten ist. Mit innovativen Lösungen für die zuverlässige und sichere Übertragung stetig wachsender Datenmengen für Audio- und Videoinformationen, die für moderne Anwendungen benötigt werden, übernimmt Belden eine Schlüsselrolle bei der globalen Veränderung hin zu einer vernetzten Welt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in St. Louis, USA, wurde 1902 gegründet und betreibt Fertigungsstätten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.belden.com und folgen Sie uns auf: @BeldenIND.

„Belden“, „Belden – Sending All The Right Signals“, Hirschmann, GarrettCom, Tofino Security und das Belden-Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der Belden Inc. oder verbundener Unternehmen in den USA und anderen Regionen der Welt. Sonstige hierin verwendete Marken und Bezeichnungen können das Eigentum von Belden und anderer Unternehmen sein.

Related images

Belden bietet benutzerfreundliche DPI-Technologie zur Verbesserung der industriellen Skalierbarkeit und Sicherheit. 
(Foto: Belden, PR466)

 

Editorial enquiries

Berry Medendorp
Belden

berry.medendorp@​belden.com

Nancy van Heesewijk
EMG

+31 164 317 018
nvanheesewijk@​emg-pr.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from