Belden

Belden bringt Kabel auf den Markt, die den neuen europäischen Standard für den Einsatz im Verkehrswesen erfüllen

Die gemäß ECE R118.02 zugelassenen Daten-, Koaxial- und Mikrofonkabel erhöhen durch Brandbeständigleit die Sicherheit von Fahrgästen in Linien- und Reisebussen

St. Louis, Missouri - 27. Juli 2017 - Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, hat von der Wirtschaftskommission für Europa (ECE) der Vereinten Nationen eine Zulassung für Daten-, Koaxial- und Mikrofonkabel erhalten. Damit erfüllen diese Kabel die Brandschutzstandards gemäß ECE R118.02, die für den Einsatz im europäischen Verkeherswesen erforderlich sind. Die Produktpalette umfasst Datenkabel (massive oder flexible Versionen für 100 Mbit/s, 1 Gbit/s und 10 Gbit/s) sowie ein dämpfungsarmes 50 Ohm Koaxial- und ein Mikrofonkabel.

„Da Fahrgäste in Linien- und Reisebussen immer modernere Technologie erwarten, führt an einer zuverlässigen und schnellen Datenkommunikation kein Weg vorbei. Um das wachsende Datenaufkommen zu bewältigen, ist eine leistungsfähige Ethernet-Verkabelung erforderlich. Außerdem bekommt die Qualität von Video- und Mikrofonsignalen für die meisten Bushersteller eine immer größere Bedeutung“, sagt Gihan Thabrew, Marketing Director bei Belden. „Bei der Auswahl von Kabeln für den Einsatz in engen Einbauräumen im Fahrgastbereich und dem Motorraum ist es entscheidend, dass die Verkabelung flammbeständig ist, um im Fall eines Brandes die Fahrgäste zu schützen.“

Der neue europäische Standard stellt hohe Anforderungen an den Brandschutz von Verkabelungen, die im Verkehrswesen - insbesondere in Reise- und Linienbussen - eingesetzt werden.

„Unsere Kabel haben umfangreiche Tests absolviert und die strengen Anforderungen des ECE-Standards erfüllt. Mit unseren Kabeln lassen sich nicht nur große Datenmengen mit hohen Geschwindigkeiten übertragen, sondern sie haben auch einen Mantel aus flammbeständigem Material“, fügt Thabrew hinzu. „Im Fall eines Brandes entflammt der Mantel nur langsam, setzt keinerlei schädliche Stoffe frei, wenn er brennt, und entzündet sich später nicht erneut. Das ist jetzt eine im Verkehreswesen erforderliche Schutzmaßnahme, durch die die Sicherheit der Fahrgäste oberste Priorität bekommt.“

Diese Kabel tragen dazu bei, dass Verkehrsunternehmen hohe Sicherheitsstandards einhalten und gleichzeitig den Fahrgästen Komfort bieten können, etwa Displays, auf denen Informationen in Echtzeit angezeigt werden, oder individuelle Unterhaltungsangebote für jeden Sitzplatz.

„Da ständig Busse neu gebaut oder modernisiert werden, müssen Hersteller und Zulieferer zwei wichtige Entscheidungen treffen: wie ihre Verkabelung Daten auf dem Niveau, das heute erwartet wird, erfassen und verteilen können und wie sich hohe Sicherheitsanforderungen und -vorschriften erfüllen lassen. Unsere Kabel ermöglichen beides“, so Thabrew.

Weitere Information zu den ECE R118.02-konformen Kabeln von Belden finden Sie unter www.beldencables-emea.com/de/products/news/ECE-R11802-approved-data-cable/index.phtml.

Leseranfragen

Belden
P.O. Box 9
5900 AA VENLO
Netherlands
+31 77 387 8555
www.belden.com
@BeldenInc

Hinweise für Redakteure



In einem durch Industrie 4.0 (Industrial Internet of Things (IIoT)) geprägten Umfeld, in dem immer wieder neue Maßstäbe in puncto Interoperabilität gesetzt werden, ist Transparenz für Anlagenbetreiber überaus wichtig, da sie mit immer größeren Anforderungen im Bereich Datenempfang, -analyse und -austausch konfrontiert werden. Belden’s industrielle Vernetzungstechnologien sind speziell an diesen Trend angepasst. Bei immer weiter steigender Anzahl vernetzter Anlagen, zunehmender Datenmengen und steigender Produktivitätsforderungen können sich Kunden auf die industriellen Steckverbindersysteme von Belden Cable, Lumberg Automation und Hirschmann verlassen, da wir Ihnen mit unseren Lösungen eine vollständige und zukunftssichere Kommunikationsinfrastruktur garantieren. Belden’s Komplettlösungen bieten sowohl hohe Leistungsfähigkeit als auch Zuverlässigkeit und sind für verschiedenste industrielle Automatisierungsanwendungen ausgelegt, um die steigende Zahl vernetzter, intelligenter Geräte zu bewältigen und verlässliche Analysen zu erzielen. Weitere Informationen finden Sie unter www.beldencables-emea.com/de/products/index.phtml.

Über Belden

Belden Inc., ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Signalübertragungslösungen, bietet ein umfassendes Produktportfolio, das auf die Anforderungen unternehmenskritischer Netzwerkinfrastrukturen in den Branchen Industrie- und Gebäudeautomation sowie Broadcast zugeschnitten ist. Mit innovativen Lösungen für die zuverlässige und sichere Übertragung stetig wachsender Datenmengen für Audio- und Videoinformationen, die für moderne Anwendungen benötigt werden, übernimmt Belden eine Schlüsselrolle bei der globalen Veränderung hin zu einer vernetzten Welt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in St. Louis, USA, wurde 1902 gegründet und betreibt Fertigungsstätten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.belden.com und folgen Sie uns auf: @BeldenIND.

„Belden“, „Belden – Sending All The Right Signals“, und das Belden-Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der Belden Inc. oder verbundener Unternehmen in den USA und anderen Regionen der Welt. Sonstige hierin verwendete Marken und Bezeichnungen können das Eigentum von Belden und anderer Unternehmen sein.

Related images

Belden bringt Kabel auf den Markt, die den neuen europäischen Standard für den Einsatz im Verkehrswesen erfüllen. 
(Foto: Belden, PR452)

 

Editorial enquiries

Berry Medendorp
Belden

berry.medendorp@​belden.com

Nancy van Heesewijk
EMG

+31 164 317 018
nvanheesewijk@​emg-pr.com

 

Also available in

 

Share

 

More news from